Koyo – Koyo

koyo-koyo

Normalerweise werden in den Tonstudios einzelne Musiksequenzen auf unterschiedlichen Tonspuren aufgenommen und im Nachgang werden die einzelnen Spuren mit dem Mischpult zusammengefügt. Das ist einfacher und kostengünstiger, als die komplette Band auf einmal aufzuzeichnen. Das im Jahre 2015 gegründete Quintett Koyo ging bei diesem Album einen anderen Weg und ließ sich in einem Studioraum quasi live aufzeichnen. Dies macht sich aus klanglicher Sicht äußerst positiv bemerkbar. Die Musik selbst erinnert an den Sound von Manfred Mann’s Earth Band, Pink Floid, Radiohead, King Crimson und vielen anderen bekannten Bands. Es scheint…

Weiterlesen ...

Antonio Vivaldi IL CANTO, DALLO STRUMENTO ALLA VOCE

Vivaldi Il Canto Dallo Strumento Alla Voc

Weltliche und geistliche Musik vereint. Aus dem umfangreichen Schaffenswerk Antonio Vivaldis wurden für „Il canto, dallo strumento alla voce“ zwei weltliche Konzerte für Violine und drei geistliche Werke für Streicher mit Chor ausgewählt. Unter der Leitung von Marco Fornaciari (Orchester) und Simone Valeri (Chor) ist eine qualitativ sehr hochwertige musikalische Aufnahme entstanden. Format: SACD Verfügbarkeit bei Amazon prüfen

Weiterlesen ...

Queen THE PLATINUM COLLECTION 2011 DIGITALLY REMASTERED 2011

Queen The Platinum Collection 2011

Rechtzeitig zum 40-jährigen Bandjubiläum hat Toningenieur Bob Ludwig (Gateway Mastering Studios, Portland) sein Bestes gegeben und mit dem heutigen Stand der Technik die Ur-Aufnahmen neu abgemischt. Herausgekommen ist ein musikalisches wie klangliches Highlight. Freilich, bei der einen oder anderen Aufnahme gibt es bei den Vocals ein paar technische Zischlaute und die Durchhörbarkeit könnte manchmal einen Tick besser sein. Dennoch ist die Gesamtperformance in Anbetracht des Alters der Masteraufnahmen beeindruckend. Mit ordentlich Druck und Strahlkraft und durchweg guter Auflösung wird ein außergewöhnliches Jubiläumswerk geboten. Und das nicht nur für Queenfans! Format:…

Weiterlesen ...

Stevie Wonder LIVE AT LAST – A WONDER´S SUMMER NIGHT

Stevie Wonder Live At Last

Sensationeller 2h 14min langer Live-Mitschnitt von der Londoner O2-Arena im Jahre 2008. Trotz eher durchschnittlichen Bild (es wurde die Videospur noch im NTSC-Format aufgenommen) kommt Stevie hier ganz gross raus. Fabelhafte Stimmung, gepaart mit erstklassigem Ton. Mr. Wonder versteht es auf einzigartige Weise das Publikum zu begeistern. Eine Aufnahme mit hohem Repertoire-Wert. Format: DVD, Blu-ray Verfügbarkeit bei Amazon prüfen

Weiterlesen ...

Loreena McKennitt LIVE IN PARIS AND TORONTO

Loreena Mc Kennitt Live In Paris And Toronto

Ende September 1999 erschien das Doppelalbum mit Auszügen von der „The Book Of Secrets Tour 1998“. Neben der hervorragenden musikalischen Darbietung glänzt vor allem das erste Album in klanglicher Hinsicht. Unsere Favouriten: „La Serenissima“, „The Highwayman“ und „Night Ride Across The Caucasus“. Achten Sie mal bei „La Serenissima“ auf Loreena´s Stimme zu Beginn des Stückes. Wahnsinn, oder? Format: CD Verfügbarkeit auf Amazon prüfen

Weiterlesen ...

Livingston Taylor LAST ALASKA MOON

Livingston Taylor Last Alaska Moon

Der Bruder des bekannten James Tayler hat vier Jahren an diesem Album gearbeitet. James, der seinen Schwerpunkt in Folk, Pop, Gospel und Jazz setzt, wendet sich in diesem Album teilweise von den bisher eher besinnlicheren Balladen ab. Statt dessen sind gefällige Songs herausgekommen, teils mit Begleitung der „Allison Kauss Union Station“. CD des Monats 08/2010 der Fachzeitschrift STEREO. Format: CD Verfügbarkeit bei Amazon prüfen

Weiterlesen ...

Nina Nastasia OUTLASTER

Nina Nastasia Outlaster

Die Platte für ruhige, besinnliche Stunden. Interessante Songtexte bestens musikalisch arrangiert und mit einem ordentlichen Schuss Schwermut gesungen – das ist Nina Nastasia. Songs, die Emotionen wecken! Paul Bryan sorgte für die orchestrale Instrumentierung, das Gesamtwerk wurde von Steve Albini produziert. „Audiophiles Highlight“ der Zeitschrift STEREO 08/2010. Format: CD, Vinyl Verfügbarkeit bei Amazon prüfen  

Weiterlesen ...