C22 Röhrenvorverstärker von McIntosh – HiFi News

Binghamton, NY – August 2020 – McIntosh, seit 70 Jahren weltweit führend auf dem Gebiet der prestigeträchtigen Heimunterhaltung und der ultimativen Audioqualität, ist stolz darauf, den Vakuumröhren-Vorverstärker C22 Mk V ankündigen zu können.

Diese neueste Version des McIntosh-Röhrenvorverstärkers C22 – der Mk V – ist der direkte Ersatz für den hochgeschätzten C70 Limited Edition 70th Anniversary Röhrenvorverstärker, der anlässlich des 70. Jubiläums im Jahr 2019 in limitierter Auflage produziert wurde.

Das zeitlose Erscheinungsbild des McIntosh C22 Mk V
Das zeitlose Erscheinungsbild des C22 Mk V | Bild: McIntosh

Der neue C22 Mk V ist der jüngste McIntosh-Röhrenvorverstärker, der die geschätzte C22-Modellnummer trägt. Er verfügt über alle Leistungsmerkmale des gefeierten C70, ist aber mit dem „heiligen“ C22-Schriftzug und dem charakteristischen Design der Glas- und Aluminiumfrontplatte ausgestattet.

Der C22 Mk V verwendet eine 12AT7 und fünf 12AX7A-Röhren, die durch eine Glasscheibe auf der Oberseite des Vorverstärkers sichtbar sind. Knöpfe und Wippschalter bedienen alle Steuerfunktionen, während moderne LED-Leuchten die Eingangswahl und den Lautstärkepegel anzeigen.

Der C22 Mk V hat zwei symmetrische Eingänge, drei unsymmetrische Eingänge, einen Moving-Coil- und einen Moving-Magnet-Phonoeingang, insgesamt also sieben Eingänge. Es gibt jeweils zwei Paare von symmetrischen und unsymmetrischen Ausgangsanschlüssen; die beiden Ausgänge ermöglichen das Senden von Signalen an zwei separate Leistungsverstärker.

Bypass-fähige Bass- und Höhenregler befinden sich auf der Frontplatte und können über Drehknöpfe in 2dB-Schritten eingestellt werden. Impedanz und Kapazität für die Phonoeingänge können ebenfalls über separate Drehknöpfe eingestellt werden. Neben der Einstellung des Hörpegels kann mit dem Lautstärkeregler auch die relative Lautstärkebalance zwischen dem linken und rechten Audiokanal eingestellt werden.

Die Kopfhörerbuchse wird von McIntosh’s High Drive Kopfhörerverstärker gespeist und verfügt über deren Headphone Crossfeed Director (HXD®) Technologie. HXD verbessert die Klanglokalisierung beim Hören über Kopfhörer, indem es die Richtwirkungskomponente der Klangbühne wiederherstellt, die normalerweise nur über Lautsprecher zu hören ist.

C22Mk V  Rückansicht
C22 Mk V Rückansicht | Bild: McIntosh

Die Power Control-Technologie von McIntosh ist mit vier Anschlüssen ausgestattet, die andere angeschlossene McIntosh-Komponenten wie Verstärker, CD-Player oder Plattenspieler automatisch ein- und ausschalten können. Datenanschlüsse sind ebenfalls vorhanden und können grundlegende Funktionen der angeschlossenen McIntosh-Quellkomponenten über die mitgelieferte Fernbedienung steuern.

Werbung:

C22 Röhrenvorverstärker von McIntosh - HiFi News

Der C22 Mk V sitzt auf einem atemberaubenden, polierten Edelstahlgehäuse und ist mit dem zeitlosen, beleuchteten McIntosh-Logo, Bedienknöpfen und Aluminium-Endkappen ausgestattet. Mit seinem retro-schwarzen Glas und der Aluminium-Frontblende passt der C22 Mk V in McIntosh-Heimaudiosysteme jeder Epoche – von den 1950er Jahren bis heute.

Preisgestaltung und Verfügbarkeit

Bestellungen für die C22 Mk V können jetzt bei autorisierten McIntosh-Händlern aufgegeben werden. Vorgeschlagener Verkaufspreis (Mehrwertsteuer, Versandkosten und alle Zollgebühren, die sich auf die aktuellen Standards der einzelnen Länder beziehen, sind ausgeschlossen): 6.000 USD

Über McIntosh

McIntosh Laboratory, Inc. wurde 1949 gegründet und ist dafür bekannt, Audioprodukte von ausgezeichneter Qualität, hervorragenden Kundendienst und das ultimative Erlebnis in Musik und Film zu bieten.

Alle McIntosh-Produkte werden in der Fabrik in Binghamton, NY, von über 150 Mitarbeitern mit einer Leidenschaft für Musik und das McIntosh-Erbe handgefertigt. McIntosh definiert weiterhin das ultimative Home-Entertainment-Erlebnis für anspruchsvolle Kunden auf der ganzen Welt, wobei die ikonischen „McIntosh Blue“-Wattmeter weltweit als Symbol für Audioqualität gelten.

Seit seiner Gründung hat McIntosh einige der wichtigsten Momente der Musikgeschichte und Popkultur geprägt. Von der Antrittsrede von Präsident Lyndon Johnson in Woodstock bis zur berühmten „Grateful Dead“-„Wall of Sound“ hat McIntosh die Geschichte nicht nur miterlebt, sondern geprägt.

Mit McIntosh haben Kunden die Möglichkeit, ihr eigenes erstklassiges Audioerlebnis zu schaffen – und ihre Musik wirklich zu leben. Besuchen Sie www.mcintoshlabs.com, um mehr zu erfahren.

Werbung:


ASR Audio Emitter Power und Emotion

Das könnte Sie auch interessieren