Neue Podcast-Reihe über Kunst des Hörens – HiFi News

Logo AUDIO MATTERS

München, 7. Mai 2020 – HARMAN geht mit einer neuen Podcast-Reihe samt Dokumentarfilm über die Kunst des Hörens für Audio-Enthusiasten, die durch die Kraft der Musik zusammenkommen, an den Start.

Inmitten der Covid-19-Pandemie sahen sich Millionen und Abermillionen von Menschen aus allen Teilen der Welt mit einer völlig neuen Realität der Abriegelung und sozialen Distanzierung konfrontiert. Veranstaltungen wurden abgesagt, Engagements wurden zurückgestellt, die Welt scheint sich zu einem Kriechgang verlangsamt zu haben.

Und obwohl Isolationsmassnahmen im Kampf gegen das Virus von grösster Bedeutung sind, haben sie ihren Preis: Unzählige Männer, Frauen und Kinder leiden unter Einsamkeit, Angst und einem sehr realen Gefühl der Abgetrenntheit.

In dem Bemühen, diese zerstörerischen Nebenwirkungen zu lindern, stellt HARMAN Audio Matters vor, einen brandneuen wöchentlichen Podcast, der einer Tradition gewidmet ist, die zu den bestimmenden Merkmalen des Menschen gehört: Musik hören und Musik machen. Audio Matters“ wird über die HARMAN-Website, auf Podigee und auf allen wichtigen Podcast-Plattformen einschließlich Apple Podcasts, Spotify und Deezer verfügbar sein.

Ab dem 7. Mai 2020 wird ‚Audio Matters‘ interessante, unterhaltsame und informative Inhalte zu einer Vielzahl von audiorelevanten Themen anbieten.

Moderiert wird Audio Matters von Oisin Lunny, professioneller Musikjournalist, Moderator und Rundfunkveranstalter, mit geschätzten Fachleuten, die dazu beitragen werden, dass sich die Zuhörer engagiert, verbunden und unterhalten fühlen.

Episode 1 „Aktives Zuhören“

In Episode 1 wird der Begriff des „aktiven Zuhörens“ erläutert, mit faszinierenden Beiträgen von Dr. Sean Olive, Senior Fellow, Akustische Forschung bei HARMAN und ehemaliger Präsident der Audio Engineering Society, dem Direktor der Yorker Musikpsychologie-Gruppe Dr. Hauke Egermann und dem mit dem 7-fachen Grammy ausgezeichneten Musikproduzenten Frank Filipetti.

Gemeinsam werden sie das Konzept des tiefen Zuhörens vertiefen, seine Vorteile erforschen und aufzeigen, wie man sie nutzen kann. Diese Episode baut auf unserem kürzlich erschienenen Dokumentarfilm „Kunst des Zuhörens“ auf, der hier erhältlich ist und dessen Ziel es ist, das Bewusstsein für die tiefgreifenden Vorteile zu schärfen, die aktives Zuhören bieten kann.

Hören im Auto der Zukunft

In künftigen Episoden werden Bill Wyman, VP Global Marketing Car Audio bei HARMAN, Chris Ludwig, VP Epic Experience Team und Riley Winton UX Concept Manager bei HARMAN mit Ihnen im Auto der Zukunft erkunden, wie nutzerzentrierte Audioerlebnisse ins Auto kommen werden.

Werbung:

Neue Podcast-Reihe über Kunst des Hörens - HiFi News

Konfiguration von Home Audio und Live-Konzerte

In weiteren Episoden wird erläutert, wie Sie Ihr Heim-Audiosystem mit einem HiFi-Konfigurationsleitfaden einrichten können, um eine optimale Hörwärme zu erzeugen, und wir werden mit Experten für groß angelegte Audioinstallationen für Live- und Tourneemusik sprechen, um Einblicke zu erhalten, wie Sie den besten Klang für Live-Auftritte erzielen können.

Ein Gefühl der Verbundenheit zu finden, war noch nie so wichtig wie heute, und Musik spielt dabei eine entscheidende Rolle. Bitte besuchen Sie uns am 7. Mai für die erste Folge von Audio Matters.

Über Harman

HARMAN (harman.com) entwirft und entwickelt vernetzte Produkte und Lösungen für Automobilhersteller, Verbraucher und Unternehmen weltweit, einschließlich vernetzter Fahrzeugsysteme, Audio- und visueller Produkte, Automatisierungslösungen für Unternehmen und Dienste zur Unterstützung des Internet der Dinge.

Mit führenden Marken wie AKG®, Harman Kardon®, Infinity®, JBL®, Lexicon®, Mark Levinson® und Revel® wird HARMAN von Audiophilen, Musikern und den Unterhaltungsstätten, an denen sie eingesetzt werden, auf der ganzen Welt bewundert.

Mehr als 50 Millionen Automobile sind heute mit HARMAN-Audiosystemen und angeschlossenen Fahrzeugsystemen ausgestattet. Die Softwaredienste versorgen Milliarden mobiler Geräte und Systeme, die über alle Plattformen hinweg miteinander verbunden, integriert und sicher sind, von der Arbeit und zu Hause bis zum Auto und mobil.

HARMAN beschäftigt rund 30.000 Mitarbeiter in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Im Jahr 2017 wurde HARMAN eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co.

Quelle: HARMAN Media Alert
Übersetzung aus dem Englischen: Karl Belkner

Werbung:


ASR Audio Emitter Power und Emotion

Das könnte Sie auch interessieren