X-STREAM Engine Update & OVATION CS 8.3 – HiFi News

OVATION CS 8.3 mit Transportkoffer
OVATION CS 8.3 mit Transportkoffer | Bild: AVM

Hamburg, 1. Februar 2020 – Weltpremiere auf den Norddeutschen HiFi-Tagen! AVM präsentiert erstmals seine neue X-STREAM Engine, die mit zahlreichen Neuerungen aufwartet: Neue RC X App für iOS und Android, Roon, HiRes Streaming, Spotify Connect, AirPlay2, Multiroom-Funktionalität, Control Over IP, Control 4 Integration u.v.m..

AVM RC X App für iOS und Android
Neue RC X App für iOS und Android | Bild: AVM


Das neue All-in-One Flaggschiff der badischen Edelmanufaktur hört auf den Namen OVATION CS 8.3 und ist zugleich das erste AVM Modell, dass mit der X-STREAM Engine standardmäßig ausgestattet ist.

Mit über 500W, Röhrenstufe und modularem Aufbau gibt es den großen All-In-One ab Februar in den Farben silber, schwarz und gegen Aufpreis als CRYSTAL Version komplett aus Glas. Auf Wunsch baut AVM auch eine verchromte CELLINI Version. Preis ab 12.990€. 

Ältere OVATION CS 8.2 und 6.2 können zu einem Upgrade-Preis von 1790€ vom AVM Werksservice mit der neuen X-STREAM Engine aufgerüstet werden.

Werbung:

ARAKAS - Akustische Spiegel
Symbole

Hersteller

AVM Audio Video Manufaktur GmbH
Daimlerstr. 8
76316 Malsch

Web: https://avm.audio/de/

Das könnte Sie auch interessieren