TAD Weltpremiere auf der HIGH END in München – HiFi News

TAD-Premiere auf HIGH-END-2019

Düsseldorf, 04.05.2019 – Technical Audio Devices Laboratories, Inc. (TAD) präsentiert am Donnerstag, den 9. Mai zur HIGH END 2019 nach Jahren intensiver Entwicklungsarbeit die Weltpremiere eines neuen REFERENCE Lautsprechers in Raum C113, Atrium 3.

Jürgen Timm Portrait
Jürgen Timm

Bereits der renommierte Lautsprecher TAD Reference One definiert akustische Maßstäbe bei Abbildung und Transparenz, bei Auflösung und Dynamik. Das Premieren-Modell setzt die Messlatte mit einer in allen Aspekten herausragenden, neuen Konstruktionsweise nochmals höher. Mit einer beispiellosen Akribie für Details und einem Herstellungsprozess, der in hohem Maße auf Handarbeit beruht, entstehen außergewöhnliche Meisterwerke auf individueller Basis für unsere audiophilen Kunden”, erklärt Jürgen Timm, Marketing Director Europe bei Technical Audio Devices Laboratories, Inc.

 

Neben der Weltpremiere der neuen REFERENCE steht mit dem Lautsprecher E1TX und Komponenten der EVOLUTION Serie eine weitere ansprechende Kombination im Mittelpunkt des Messeauftritts. Eine interessante Musikauswahl aus vielen verschiedenen Genres wird für ein abwechslungsreiches Repertoire auf hohem akustischem Niveau sorgen.

Erleben Sie das neue Lautsprecher-System E1TX, den Verstärker M1000 und den CD/SACD-Spieler D1000mk2 vom 09.-12. Mai 2019 auf der HIGH END in München, Raum C113, Atrium 3.

Werbung:

TAD Weltpremiere auf der HIGH END in München - HiFi News

Preise

  • Lautsprecher Evolution E1TX: 24.990 EUR (Paar)
  • 2-Kanal-Verstärker M1000: 16.990 EUR (Stück)
  • CD/SACD-Spieler D1000mk2: 16.990 EUR (Stück)

(Unverbindliche Verkaufspreisempfehlung incl. 19% MWSt)

 

TAD-Logo

TAD wurde 1976 gegründet und entstammt dem professionellen Studio-Umfeld. Referenzen wie the Eagles, Neil Young, Prince, Jimmy Page und viele weitere Künstler sowie die legendären AIR
Studios des Beatles-Produzenten Sir George Martin, vertrauen auf die Erfahrung und Technologie von TAD in der kreativen Entstehungsphase.

Die feinen, audiophilen Komponenten von TAD richten sich an anspruchsvolle Kenner und Musikliebhaber, die ihre Freizeit dem Musikgenuss widmen möchten.

 

Das könnte Sie auch interessieren