Strom-Testpakete von CM-Audio – HiFi News

Mönchengladbach, 13.11.2020 – Stromtuning ist eine viel diskutierte Möglichkeit, den Klang einer HiFi-Kette zu verbessern. CM-Audio empfiehlt, die Sache einfach auszuprobieren statt darüber zu diskutieren.

Dazu haben die Digitalspezialisten ein Testpaket geschnürt, das mit dem Stromfilter Gordian des griechischen Herstellers LAB 12 eines der aktuell ausgereiftesten Stromfilter inklusive hochwertigen 20-Ampere-Anschlußkabel enthält.

Gordian Netzfilter von LAB 12
Gordian Netzfilter von LAB 12 | Bild: CM-Audio

Der Gordian bietet insgesamt sechs Netzanschlüsse, sodass in den meisten Fällen auf eine Steckernetzleiste verzichtet werden kann und sollte.

Wer die Wirkung des Gordian an der eigenen Anlage testen möchte, kann sich einfach bei CM-Audio melden. Nachdem geklärt ist, ob das Testpaket zu den Anforderungen der heimischen Anlage passt und nötigenfalls geändert oder ergänzt wird, bekommen Interessenten die entsprechenden Komponenten kostenlos für einen Zeitraum von einer Woche zur Verfügung gestellt.

Sofern der Versand mit der normalen Paketpost möglich ist, trägt CM-Audio die Transportkosten. Als Sicherheit wird lediglich eine Kopie oder ein Scan beider Seiten des Personalausweises benötigt. Das Testpaket wird ausschließlich an die auf dem Ausweis eingetragene Adresse versandt.

Sechs Netzanschlüsse des Gordian
Sechs Netzanschlüsse des Gordian auf der Geräterückseite | Bild: CM-Audio

HiFi-Komponenten sind so ausgelegt, dass sie den Strom aus unserem Stromnetz – Wechselstrom mit einer Spannung von 230 Volt bei 50 Hertz – nutzen. Dieser Netzstrom ist letztendlich die Grundlage für das Musiksignal.

Allerdings ist der Strom aus unserem Stromnetz alles andere als sauber. Je nach Netzauslastung kann die Spannung schwanken. Dazu streuen mangelhaft entstörte oder defekte Verbraucher Störungen in das Stromnetz ein, Stromleitungen werden zur Datenübertragung missbraucht (Power-LAN, KNX) und die ein oder andere Elektroinstallation in Haus oder Wohnung entspricht in der Realität auch nicht wirklich dem Ideal der VDE-Vorschriften.

Alles Gründe, Störeinflüsse aus dem Stromnetz mithilfe eines dafür optimierten Filters von der sensiblen HiFi-Elektronik fernzuhalten.

Werbung:

Strom-Testpakete von CM-Audio - HiFi News

Der LAB 12 Gordian bietet dazu an vier stark und zwei schwach gefilterten Steckdosen adaptive EMI RFI Filter (gegen EMV, HF-Stör- bzw. Funkstrahlung), adaptive Gleich- und Gegentaktstörungsfilter, eine adaptive Blindleistungs-kompensation, einen Überspannungsschutz, eine FFT Frequenzanalyse, eine Gleichstromanalyse, eine THD-Analyse, sowie eine Analyse der Leistungsaufnahme. Alle ermittelten Daten werden auf dem zentralen OLED-Display angezeigt.

Innenleben des Gordian
Innenleben des Gordian | Bild: CM-Audio

Über CM-Audio

Kernkompetenz von CM-Audio ist die digitale Musikwiedergabe mit hochwertigen Serversystemen und D/A-Wandlern. Bei Servern und Streamern setzt CM-Audio einen Schwerpunkt auf Produkte der neuseeländischen Firma Antipodes Audio, deren Vertrieb CM-Audio im DACH-Gebiet übernommen hat.

Bei D/A-Wandlern liegt der Fokus auf den Produkten des kleinen Herstellers Merason aus der Schweiz, die CM-Audio exklusiv in Deutschland vertreibt. Darüber hinaus hat CM-Audio die Marke LAB 12 aus Griechenland im Vertrieb.

CM-Audio verkauft als Stützpunkthändler Aktivlautsprecher von Lyravox und hat als Fachhändler folgende Marken im Angebot: Abacus, Antipodes Audio, Artistic Fidelity, Audioquest, Auralic, BASWA Acoustic, Beaudioful, Boaacoustic, Dutch & Dutch, Harmonix, HMS, In-Akustik, Innuos, KECES, Kii Audio, KEF, Lumïn, Matrix Audio, Pro-Ject, Refine Audio, Roon, Silent Angel, SOtM, Supra Cables, Trinnov, Viablue und Waversa Systems.

cm audio logo

Über LAB 12

Das griechische Unternehmen Lab12 wurde von Stratos Vichos gegründet und entwickelte sich von einem Ein-Mann-Betrieb zu einem schnell wachsenden High-End-Audiohersteller mit breitem Produktionsspektrum. LAB 12 Audioprodukte werden von Audio-Enthusiasten für Audio-Enthusiasten entwickelt.

Kontakt

CM-Audio – Flöter Technology Service
((( DACC – Digital Audio Competence Center )))
Festnetz: +49 2161 6782451 | E-Mail: info@cm-audio.net

WEBSHOP www.cm-audio.net
BLOG www.musikserver.news
FEEDBACK https://www.cm-audio.net/service/kundenfeedback
FACEBOOK http://www.facebook.com/cmaudio.net
TWITTER https://twitter.com/CMAudioDotNet

Werbung:


ASR Emitter leidenschaftlich gut

Das könnte Sie auch interessieren