McIntosh MA12000 Hybrid-Vollverstärker – HiFi News

Binghamton, NY – 9. Oktober 2020 – McIntosh, seit 70 Jahren weltweit führend auf dem Gebiet der prestigeträchtigen Heimunterhaltung und der ultimativen Audioqualität, ist stolz darauf, den Hybrid-Vollverstärker MA12000 vorzustellen.


Der voll bestückte, hybride MA12000 Vollverstärker ist ein Produkt kompromissloser Audiotechnik und fachmännischer Handwerkskunst.

McIntosh MA12000 Hybrid-Vollverstärker - HiFi News
MA 12000 im Wohnzimmerumfeld | Bild: McIntosh

Als McIntosh’s leistungsstärkster Vollverstärker aller Zeiten bietet der funktionsreiche MA12000 pro Kanal 350 Watt saubere, hochleistungsfähige Leistung, die ein atemberaubendes Audioerlebnis zu Hause ermöglicht.

Sie werden denken, Ihre Lieblingsmusiker spielen eine Live-Performance in Ihrem Haus.

Der MA12000 bietet Ihnen das Beste aus allen Welten mit den warmen Nuancen eines Röhrenvorverstärkers kombiniert mit der Geschwindigkeit und rohen Leistung eines Solid-State-Verstärkers, modernsten digitalen Audiofunktionen und genügend analogen Audioanschlüssen für praktisch jedes Heim-Musiksystem.

Der MA12000 ist eine Hybridkonstruktion, bei der die Vorverstärkersektion von (4) 12AX7A-Vakuumröhren (2 Röhren pro Audiokanal) gespeist wird, während die 350-Watt-Leistungsverstärkersektion ein Solid-State-Design verwendet.

Die Autoformer™ Technologie von McIntosh garantiert, dass die Lautsprecher immer die vollen 350 Watt empfangen können, egal ob sie eine Impedanz von 2, 4 oder 8 Ohm haben.

Der MA12000 aus der Vogelperspektive
Der MA12000 aus der Vogelperspektive | Bild: McIntosh

Der MA12000 verfügt über 10 analoge Eingänge, bestehend aus 2 symmetrischen und 6 unsymmetrischen Eingängen sowie 1 Moving Coil- und 1 Moving Magnet-Eingang.

Beide Phono-Eingänge verfügen über eine Feinabstimmung auf eine bestimmte Plattenspieler-Konfiguration, damit die Vinyl-Wiedergabe genau richtig klingt.

Alle unsymmetrischen analogen Anschlüsse sind aus hochwertigem, vergoldetem, massivem Messing gefertigt, um eine hervorragende Signalverarbeitung und Erdung zu gewährleisten.

Der MA12000 verfügt außerdem über einen symmetrischen und einen unsymmetrischen Ausgang zum Anschluss an einen zusätzlichen Verstärker.

Für digitale Musik wird der MA12000 werkseitig mit dem digitalen Audiomodul DA2 von McIntosh geliefert.

Im DA2 befinden sich 7 digitale Audio-Eingänge: 2 koaxiale, 2 optische, 1 USB- und 1 MCT-Eingang (zur Verwendung mit den SACD/CD-Laufwerken der MCT-Serie) und 1 reiner HDMI-Audio-Rückkanalanschluss (ARC).

Der DA2 wird von einem vierfach symmetrischen 8-Kanal-32-Bit-DAC (Digital-Analog-Wandler) der nächsten Generation gespeist. Dieser DAC in audiophiler Qualität zeichnet sich durch einen verbesserten Dynamikbereich und eine verbesserte harmonische Gesamtverzerrung aus.

Er unterstützt die hochauflösende digitale Audiowiedergabe, da der USB-Eingang die native Wiedergabe von bis zu DSD512 und DXD bis zu 384 kHz unterstützt, während die Koax- und optischen Eingänge digitale Musik bis zu 24 Bit/192 kHz dekodieren können.

Der HDMI (ARC)-Eingang ermöglicht den Anschluss von Fernsehern mit einem kompatiblen HDMI (ARC)-Ausgang an den MA12000, um Ihrem Fernseher und Filmwiedergabe eine neue Stufe der Audioleistung zu verleihen, die Fernsehlautsprecher oder Soundbars einfach nicht bieten können.

Der DA2 kann durch zukünftige Module ersetzt werden, um den MA12000 bei der Entwicklung neuer digitaler Audioformate und Technologien auf dem neuesten Stand zu halten.

Werbung:

McIntosh MA12000 Hybrid-Vollverstärker - HiFi News

Das DA2 hat außerdem von Roon Labs die Auszeichnung „Roon Tested“ erhalten, was besonders nützlich sein kann, wenn man über eine umfangreiche Bibliothek digitaler Musik verfügt.

Die Oberseite des MA12000 wird durch einige aktualisierte industrielle Designelemente hervorgehoben.

Die Autoformer und der Leistungstransformator befinden sich jetzt in einem neuen Gehäuse mit Glasabdeckung, das von einem Glas-Namensschild mit einem dekorativen Zierring umgeben ist.

Die wichtigsten Leistungsspezifikationen und ein detailliertes Blockdiagramm sind auf 5 Glasplatten gedruckt.

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten an der Rückseite des MA12000
Vielfältige Anschlussmöglichkeiten an der Rückseite | Bild: McIntosh


Weitere Merkmale des MA12000 sind:

  • Power Guard®, das das Ausgangssignal auf Übersteuerung überwacht und in Echtzeit Mikroanpassungen des Eingangssignals vornimmt, um ein hart klingendes Clipping zu verhindern, das Ihre Lautsprecher potenziell beschädigen könnte.
  • McIntosh’s sicherungslose Kurzschluss-Schutzschaltung Sentry Monitor™, die die Ausgangsstufe abschaltet, bevor der Strom die sicheren Betriebswerte überschreitet, und sich dann automatisch zurücksetzt, wenn die Betriebsbedingungen wieder normal sind
  • Ein Paar „McIntosh Blue“-Wattmeter mit Spitzenwertanzeige, die die Echtzeit-Leistungsabgabe jedes Audiokanals anzeigen
  • McIntosh Monogrammed Heatsinks™, die mit fortschrittlichen Hochstrom-Ausgangstransistoren verbunden sind, die die thermische Gleichgewichtsverzögerung (oder Aufwärmzeit) minimieren und dazu beitragen, den MA12000 kühl zu halten.
  • Home Theater PassThru, der eine nahtlose Integration in ein Heimkinosystem ermöglicht
  • McIntosh’s patentierte Solid Cinch™ Lautsprecherklemmen, mit denen die Lautsprecherkabel leicht aber sicher befestigt werden können, um zu verhindern, dass sie sich lösen und möglicherweise einen Kurzschluss verursachen; die Klemmen sind außerdem vergoldet, um Korrosion zu verhindern und sicherzustellen, dass ein hochwertiges Signal über Ihre Lautsprecherkabel an Ihre Lautsprecher gesendet wird
  • Eine diskrete, achtbändige Klangregelung, die eine fortschrittliche manuelle analoge Einstellung Ihrer Lieblingsaufnahmen ermöglicht
  • High-Drive-Kopfhörerverstärker mit Headphone Crossfeed Director (HXD®), der dem Hören über Kopfhörer eine zusätzliche Dimension verleihen kann
  • Power Control zum Senden von Ein-/Ausschaltsignalen an angeschlossene McIntosh-Komponenten zum einfachen Ein- und Ausschalten des Systems
  • Verdoppelung der Filterkapazität im Vergleich zu den anderen integrierten Verstärkern von McIntosh für eine noch bessere Leistung bei niedrigen Frequenzen
  • Die neuesten Schaltungskomponenten in Audioqualität für den bestmöglichen Klang
  • Leistungsfähige Steuerungsmikroprozessoren zur Verbesserung des Gesamtsystembetriebs
  • Einfache Bedienung über Bedienelemente auf der Vorderseite oder die mitgelieferte umfassende Fernbedienung


Die gesamte Einheit ist in der klassischen McIntosh-Ästhetik mit zwei blauen Wattmetern, einer Frontplatte aus schwarzem Glas, Drehknöpfen, beleuchtetem Logo, Aluminium-Endkappen mit eingebauten Griffen und einem schönen, spiegelpolierten Edelstahlgehäuse verpackt.

Der MA12000 kann mit einer Vielzahl von Plattenspielern, CD-Playern, Musik-Streamern und Lautsprechern gepaart werden.

Eyecatcher des MA12000: Grün beleuchtete Röhren und blauen Wattmeter
Eyecatcher: Grün beleuchtete Röhren und blauen Wattmeter | Bild: McIntosh

Preisgestaltung und Verfügbarkeit

Bestellungen für den MA12000 können jetzt bei autorisierten McIntosh-Händlern aufgegeben werden, wobei der Versand in die Vereinigten Staaten und nach Kanada sowie kurz danach in den Rest der Welt voraussichtlich im Oktober 2020 beginnen wird.

Vorgeschlagener Verkaufspreis (Mehrwertsteuer, Versandkosten und alle Zollgebühren, die sich auf die aktuellen Standards der einzelnen Länder beziehen, sind ausgeschlossen): 14.000 USD

Über McIntosh

McIntosh Laboratory, Inc. wurde 1949 gegründet und ist dafür bekannt, Audioprodukte von ausgezeichneter Qualität, hervorragenden Kundendienst und das ultimative Erlebnis in Musik und Film zu bieten.

Alle McIntosh-Produkte werden in der Fabrik in Binghamton, NY, von über 150 Mitarbeitern mit einer Leidenschaft für Musik und das McIntosh-Erbe handgefertigt.

McIntosh definiert weiterhin das ultimative Home-Entertainment-Erlebnis für anspruchsvolle Kunden auf der ganzen Welt, wobei die ikonischen „McIntosh Blue“-Wattmeter weltweit als Symbol für Audioqualität gelten.

Seit seiner Gründung hat McIntosh einige der wichtigsten Momente der Musikgeschichte und Popkultur geprägt. Von der Antrittsrede von Präsident Lyndon Johnson in Woodstock bis zur berühmten „Grateful Dead“-„Wall of Sound“ hat McIntosh die Geschichte nicht nur miterlebt, sondern geprägt.

Mit McIntosh haben Kunden die Möglichkeit, ihr eigenes erstklassiges Audioerlebnis zu schaffen – und ihre Musik wirklich zu leben. Besuchen Sie www.mcintoshlabs.com, um mehr zu erfahren.

Werbung:


ASR Emitter leidenschaftlich gut

Das könnte Sie auch interessieren