Fauré Quartett Pictures at an Exhibition

Fauré_Quartett_Pictures_at_an_Exhibition

Das nach dem französischen Komponisten Gabriel Fauré (1845–1924) benannte, 1995 gegründete Quartett ist weltweit bekannt für seine Experimentierfreudigkeit und Offenheit, neue Wege zu gehen.

Seit 23 Jahren blieb die Besetzung unverändert, bestehend aus der Geigerin Erika Geldsetzer, dem Bratschisten Sascha Frömbling, dem Cellisten Konstantin Heidrich und Dirk Mommertz am Piano.

Ungewöhnlich auch ihr neues Album einer sehr eigenwilligen, spielfreudigen, wie energiegeladenen Interpretation der Bilder einer Ausstellung von Modest Petrowitsch Mussorgski (1839-1881), das durchaus zu entzücken weiß.

Berlin Classics

Formate: Audio CD, Vinyl

Verfügbarkeit auf Amazon prüfen

Das könnte Sie auch interessieren