Trygve Seim – Helsinki Songs

Trygve_Seim_Helsinki_Songs_ECM.jpg

Der 47-jährige norwegische Jazzsaxofonist Trygve Seim begann 1990 sein Musikstudium am Konservatorium Trondheim.

Als Gründer und Mitglied verschiedener Gruppen tourte er zunächst durch Skandinavien und Deutschland.

2001 erschien bei ECM das international viel beachtete Album „Different Rivers“, für das er den Preis der Deutschen Schallplattenkritik erhielt.

Das nun erneut bei ECM erschienene Album Helsinki Songs lädt zum Entdecken melodischer Traumbilder indisch wie auch skandinavisch angehauchter Klangwelten ein.

Werbung:

Begleitet von Kristjan Randalu (Piano), Mats Eilertsen (Kontrabass), Markku Ounaskari (Schlagzeug) gelang eine Studioproduktion, die zum Klassiker werden könnte.

ECM

Formate: Stream, MP3, Audio-CD

Verfügbarkeit auf Amazon prüfen

Das könnte Sie auch interessieren