Gerätetuning von Clockwork Audio Verstärker NAD C 316BEE

Das serienmässige Basisgerät Für die unverbindliche Preisempfehlung von 350 Euro, schneidet der serienmäßige NAD C 316BEE klanglich recht gut ab. Jedoch gemessen an totalen Kriterien, kann man für das Geld natürlich keine Wunder erwarten: der Verstärker erzeugt eine deutlich vernehmbare tonale Verfärbung, mit Schwerpunkt auf den Tief-Mittentonbereich. Er generiert keine Tiefenstaffelung und keine voneinander getrennte Positionen von Schallquellen. Die Musiker sind zu untrennbaren Clustern zusammengebunden. Es existiert lediglich ein wahrnehmbarer Unterschied zwischen extremen Positionen auf dem linken und rechten Kanal. Mir fällt eine Armut an Detailklängen und Klangfarben auf. Es…

Weiterlesen ...