Van den Hul “The Mainstream Hybrid” Netzkabel

    Über van den Hul Ziemlich leicht lässt sich mit der Überschrift “High Quality of Signal Transmission” all das subsummieren, wenn man sie mit dem Namen van den Hul in Verbindung bringt. Bereits seit 1980 hat sich die Firma aus den benachbarten Niederlanden diesem Satz verschrieben. Das Angebot kann sich sehen lassen. Van den Hul bietet neben hochwertigen Tonabnehmersystemen eine große Palette von Interconnect Kabeln und sogar eine eigene Elektronik Linie an. Altgediente Hi-Ender mit Vinyl Ambitionen werden sich auch noch zu gut an das Tonabnehmersystem AKG P8 ES…

Weiterlesen ...

Phonosophie Stromkabel Power Cord 1 MK 2.1 – Mit Silber zu mehr Glanz

Keine Angst: Sie haben sich nicht zu den Haushaltstipps von “Frag Mutti” verirrt. Aber besser als mit dieser Überschrift lässt sich die Wirkung meines neuesten Testkandidaten nicht beschreiben. Das Netzkabel mit Silberkontakten aus dem Hause Phonosophie bringt musikalische Details im wahrsten Sinne des Wortes zum Glänzen.   Die Wirkungsweise Wären die “Rallyestreifen” nicht, würde das Netzkabel überhaupt nicht auffallen. Schwarzer Schukostecker und schwarze Kaltgerätebuchse, die im Vergleich zu meinem Vovox-Kabel geradezu mickrig ausfallen. Und eine schwarze PVC-Ummantelung ohne Abschirmgeflecht. Aber aus Erfahrung weiß ich, dass der optische Eindruck oft trügt.…

Weiterlesen ...

Stromkabel O2A Quintessence Sublim F1

Hifi ist eine Männerdomäne. Die Aussage hatte lange Bestand. Aber, meine Herren, den Zahn muss ich Ihnen leider ziehen. Meiner ist draufgegangen, als ich das Stromkabel Quintessence Sublim von O2A Kabel in 1,80m Länge in Händen hielt – natürlich ohne Betäubung. Über die Schöpferin Anna Popova zeigt, dass es keiner Alice Schwarzer bedarf, um sich zu emanzipieren. Als Tochter einer russischen Familie von Entwicklungsingenieuren, die in der russischen Raumfahrt tätig war, gewann die kleine Anna in ihrer Jugend ihr unersättliches Interesse an dem Thema Elektrotechnik. Im Jahr 2000 beendete sie…

Weiterlesen ...

Netzkabel “Diamant” und “Kristall” von EPLUGGS®

Dieser Test begann an einem Sonntagvormittag. Nicht als knallharter Test, sondern als erstes entspanntes “Reinhören”. Und ehrlich gesagt nicht mit all zu großen Erwartungen. Dass sich Stromkabel auf den Klang einer Anlage auswirken können, war uns natürlich klar. Aber dass wir mal Kabel in die Hand bekommen, die uns trotz unserer Erfahrungen noch überraschen, damit hatten wir nicht gerechnet. Bis … ja, bis zu diesem Sonntagvormittag.   Die Wirkungsweise In diesem Stecker befinden sich die Kristalle. Der Leiter ist aus feindrähtiger blanker Kupferlitze. Die Stromkabel, die uns besagten Sonntagvormittag so…

Weiterlesen ...

Audioplan PowerCord S3

Audioplan hat das Netzkabel PowerCord S gründlich überarbeitet. Die Version S3 hat jetzt vier Innenleiter, eine andere Außenummantelung und kommt wie das alte Kabel auf satte 2,5 qmm Leiterquerschnitt. Doch hat sich der Aufwand gelohnt? Nach der vom Hersteller empfohlenen Einspielzeit von 100 Stunden habe ich mich entschlossen, den Test an meinem stark modifizierten Roksan Xerxes durchzuführen. Zunächst höre ich mir die Musikauswahl mit diesem Kabel an, um es für den zweiten Durchlauf gegen das Audioplan PowerCord S3 zu tauschen. Vor Inbetriebnahme ist es dringend ratsam, die Phase der in…

Weiterlesen ...

NRG-100 High End – Netzkabel von audioquest

Der Aufbau Unter dem schwarz geflochtenen Mantel aus schwarzem Nylon verbergen sich drei Hyperlitzen-Stränge mit 3 x 2,63 mm² aus besonders reinem PSC+ Kupfer (siehe Kasten links unten “Hyperlitze”). An den Kabelenden sind massive, mit Palladium kalt-verschweisste Stecker angebracht. In der Nähe des Schuko-Steckers befindet sich das Batteriefach für die 72V dbs-Technologie. Es ist mittels Klettverschluss an dem Kabel befestigt. Mittels Testknopf kann der Ladezustand der (handelsüblichen) Batterien überprüft werden. Durch das dbs-System wird eine Spannung von 72 Volt zwischen Kabelmitte und Außenseite angelegt. Dabei werden die Moleküle des Dielektrikums…

Weiterlesen ...

NRG-4 von audioquest

Immer wieder werden selbst wir von den klanglichen Veränderungen beim Austausch eines Netzkabel überrascht. Eine besonders positive Überraschung lieferte uns die US-amerikanische Firma audioquest mit dem NRG-4. Da dieses Kabel sogar unsere reguläre Testanlagenverkabelung übertraf, hat es von uns die Auszeichnung “Tipp” bekommen. Der Aufbau Unter dem schwarz/blau geflochtenen Mantel verbergen sich drei Hyperlitzen-Stränge mit insgesamt 2,63 mm² (siehe Kasten links “Hyperlitze”). Zwei am Kabel angebrachte Ferritkerne sorgen für eine Reduzierung der Hochfrequenzstörungen. Sowohl Schukostecker als auch Kaltgerätestecker sind vergossen. Das Kabel ist relativ starr. Hyperlitze Je höher die Frequenz…

Weiterlesen ...

Einstiegskabel AC-5 von Silent Wire

Für nur 73,- Euro bei 1,5 Meter Länge erhalten Sie bei Silent Wire ein qualitativ hochwertiges Netzkabel. Bei der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern, die Materialien sind hochwertig und klanglich legen Sie mit dem AC-5 gegenüber einem Standard-Netzkabel deutlich zu. Und die Optik kann sich ebenfalls sehen lassen. Handmade in Germany – und das im Hochlohnland Deutschland. Silent Wire zeigt mit seiner 5-er Serie, daß ein günstiger Preis auch bei heimischer Produktion möglich ist. Und das, ohne am Material zu sparen. Das AC-5 besteht aus drei überdimensionierten OFC-Kupferleitern mit…

Weiterlesen ...

PowerCord S aus dem Hause Audioplan

Falls Sie es sowieso nicht schon längst Ihr eigen nennen – dieses Kabel müssen Sie unbedingt probehören. Es erscheint fast schon wie ein Wunder, was dieses Kabel bewirken kann. Allein dieses Kabel hat das Potential, den Klang Ihrer Komponenten um mindestens eine Klasse zu verbessern. Das haben wir an den unterschiedlichsten Geräten der Hersteller Accuphase, Carat und Lindemann bereits mit Entzücken feststellen können. Und zuletzt sehr eindrucksvoll an unserer Testanlage. Eigentlich ist unser Verstärker “Emitter 1 HD” ja bereits serienmäßig mit einem hervorragenden Netzkabel ausgestattet. Trotzdem ließen wir uns von…

Weiterlesen ...