Neuer Audio Server + Streamer von Phonosophie

In dieses Projekt hat PHONOSOPHIE all seine audiophilen Erfahrungen einfließen lassen. Seine Kraft bezieht der PHONOSOPHIE Audio Server aus seinem großzügig dimensionierten Linear-Netzteil, gespeist von einem Ringkerntransformator. Ein spezielles, für die Audioanwendung entwickeltes und optimiertes Betriebssystem ist die Basis der herausragenden Wiedergabequalität. Der PAS 1 bringt Musik aus dem heimischen Netzwerk, wie auch von der internen Festplatte zum Klingen. Dabei verarbeitet er alle gängigen Formate, getaktet von 44,1kHz bis 11,2MHz, inkl. DSD bis 512. “Was dem Musikgenuss und der Klangqualität nicht nützt, wird nicht gemacht.” Das war schon immer das…

Weiterlesen ...

RCA-Caps von Phonosophie

 Phonosophie präsentiert in diesen Wochen “First Steps” – eine neue Reihe von extrem preiswerten Kappen aus rotem Kunststoff gegen klangverschlechternden Elektrosmog. Den Anfang machen die RCA-Caps, mit denen sich ungenutzte Cinchbuchsen an HiFi-Geräten verschließen lassen. Was das bringt? Nun, nicht weniger als die Headline verspricht … Zugegeben: Anfangs war ich kein besonderer Phonosophie-Fan. Sowohl beim Strom- als auch beim USB-Kabel störte mich der etwas zu helle Klang, den die Kabel zumindest an meiner damaligen Anlage verursachten. Dann schickte mir Ingo Hansen, Chef und Chefentwickler von Phonosophie, 50 seiner kleinen selbstklebenden…

Weiterlesen ...

Netzwerkplayer Pioneer N-70A mit Phonosophie-Tuning

Vergleichstest Netzwerkplayer Pioneer N-70A mit Phonosophie-Tuning vs. Seriengerät Inhalt Vorgeschichte Technik Klangvergleich Fazit Preise/Vertrieb Technische Daten Die Vorgeschichte des Pioneer N-70A Eigentlich hat man das salonfähige Tuning von Hifigeräten Firmen wie Marantz zu verdanken, die mit dem nachträglichen Eingriff in ausgesuchten Geräten zeigte, dass auch in großen Stückzahlen gefertigtes Hifi Equipment mit gezielten Änderungen am Innenleben durchaus im oberen klanglichen Segment mitspielen können. Hierbei machte sich der Japaner Ken Ishiwata einen Namen. Er sucht sich bis heute Geräte aus dem Marantz Portolio heraus, die seines Erachtens klangliches Potential mit sich…

Weiterlesen ...

Phonosophie Stromkabel Power Cord 1 MK 2.1 – Mit Silber zu mehr Glanz

Keine Angst: Sie haben sich nicht zu den Haushaltstipps von “Frag Mutti” verirrt. Aber besser als mit dieser Überschrift lässt sich die Wirkung meines neuesten Testkandidaten nicht beschreiben. Das Netzkabel mit Silberkontakten aus dem Hause Phonosophie bringt musikalische Details im wahrsten Sinne des Wortes zum Glänzen.   Die Wirkungsweise Wären die “Rallyestreifen” nicht, würde das Netzkabel überhaupt nicht auffallen. Schwarzer Schukostecker und schwarze Kaltgerätebuchse, die im Vergleich zu meinem Vovox-Kabel geradezu mickrig ausfallen. Und eine schwarze PVC-Ummantelung ohne Abschirmgeflecht. Aber aus Erfahrung weiß ich, dass der optische Eindruck oft trügt.…

Weiterlesen ...

Controlboard von Phonosophie

Ingo Hansen, Chef von Phonosophie war kurzfristig zu Besuch in unseren Hörraum gekommen. Aus dem “Phonosophie-Tuningmobil” hatte er diverse audiophile “Spielsachen” mitgebracht. Unter anderem das frisch überarbeitete Controlboard.   Unterseite Phonosophie-Controlboard, Foto: Karl Belkner   Das Controlboard als solches ist ja eigentlich nichts Neues. Seit über 10 Jahren wird es von Phonosophie vertrieben und ist auch seit fünf Jahren fester Bestandteil unseres Redaktions-Racks. Dennoch hatte Herr Hansen das Board mitgebracht und bestand auf einen Hörtest. Kein Problem, warum nicht?   Das neue Board hat die gleichen Abmessungen und ist “Ruck-Zuck”…

Weiterlesen ...

Phonosophie Aktivatorstab

Verbesserung der Raumakustik Seit Ende 2011 befindet sich die redaktionelle Audioanlage in einem neuen Hörraum. Diese Tatsache verdient normalerweise keine Erwähnung, sofern es nicht von Anfang an große Probleme mit der Raumakustik gegeben hätte. Die üblichen Raumakustikprobleme wie starker Nachhall konnten zunächst einigermaßen in den Griff gebracht werden. Zwei große Mittel-/Hochton-Absorberplatten (Typ “Parete” von Fast-Audio) leisteten hier wertvolle Dienste. Auch die bereits schon routinemäßige Entstörung von Glasflächen (u.a. mit 20 mm Phonosophie-Aktivator Klebechips) brachte eine unüberhörbare Verbesserung. Dennoch, die vom alten Hörraum gewohnte tonale Klarheit und Präzision konnten die HiFi-Komponenten…

Weiterlesen ...

Phonosophie Classic Rack

Im Rackbau scheint es nur zwei extreme Ausprägungen beim Rackmaterial zu geben: entweder extrem viel oder besonders wenig Masse. Die Firma Phonosophie favorisiert Letzteres. Massearme Einlegebögen in Kombination mit einem hohlen Stahlrohrrahmen, das ist das Erfolgsrezept der Hamburger Tuningexperten. Die Rackbesitzer werden dadurch mit einem sehr lebendigen Klangbild verwöhnt, das zu einem gesteigertem Live-Empfinden führt. Das Phonosophie-Racksystem “Der Aufstellung einer Anlage kommt nach der Stromversorgung die größte Bedeutung zu.” Ingo Hansen /Phonosophie. Phonosophie hat bei der Classic-Serie für nahezu jede Komponentengröße das passende Rack. Nur für besonders große Komponenten muß…

Weiterlesen ...

Aktivatorstab von Phonosophie

Als audiophile “Anti-Elektrosmog-Waffe” mit Richtwirkung könnte man den Aktivatorstab aus dem Haus Phonosophie umschreiben. Lesen Sie, gegen welchen “Feind” diese Waffe gedacht ist und welchen Nutzen der audiophile Hörer mit dem High-Tech-Stab aus Hamburg hat. Der Aufbau Das Grundmaterial des Aktivatorstabes von Phonosophie ist hochwertiges Kristallglas. Kristallglas, das submolekular verändert wurde – Phonosophie nennt diesen Vorgang “informieren” – und so besondere Materialeigenschaften erhielt. Diese im Glas gespeicherten Strukturen (Informationen) “kopiert” der Stab dann in die Umwelt und reduziert die dort vorhandenen Störungen. Bei dem Phonosophie-Stab wird auf die Verwendung von…

Weiterlesen ...

Neozed-Sicherung von Phonosophie

Die Ausführung Bedingt durch die Bauform des Sicherunghalters, profitiert die Phonosophie-Sicherung durch große Kontaktflächen und hohen Anpressdruck. Die stabilen Anschlüsse ermöglichen Querschnitte bis 70mm. Die leitenden Teile des Sicherunghalters und der Sicherung sind mit einer Silberlegierung ausgeführt. Dadurch wird der Übergangswiderstand deutlich reduziert. Bei der mit einem roten Punkt markierten Aktivatorversion wurden alle Bauteile in einer aufwändigen Spezialbehandlung auf Molekularebene optimiert. Dadurch wird die Bildung von Potentialwirbeln sowohl an der Sicherung als auch im angeschlossenen Stromkreis reduziert.   Der Klang Tonal spielen beide Neozed-Sicherungen absolut neutral auf. Keine Bevorzugung der…

Weiterlesen ...

Phonosophie-Aktivator CD-Chip

Die Hamburger HighEnd-Schmiede Phonosophie bietet neuerdings auch selbstklebende Tuning-Chips zum Veredeln von CD, SACD, DVD und Blu-ray an. Die Aufkleber gibt es in zwei Größen mit unterschiedlich starker Wirkung. Wir haben uns die klanglichen Veränderungen von zwei präparierten CD´s angehört und mit der Original-CD verglichen. Des Weiteren wollten wir wissen, ob sich der Klang der aufbereiteten CD´s mit Hilfe der Phonosophie-Aktivator-Technologie noch weiter verbessern lässt. Hintergrund Jeder CD-Player erzeugt unerwünschte elektromagnetische Felder. Dabei spielt die Antriebseinheit, die die CD in eine Drehbewegung versetzt, eine nicht unwesentliche Rolle. Es entstehen Störfelder,…

Weiterlesen ...

Phonosophie-Aktivator NF-Kabel 1

  Die Hamburger Firma Phonosophie ist seit Jahrzehnten die Top-Adresse in Sachen Audio-Tuning. Die Produkte von Phonosophie zeichnen sich durch langjährige und intensive Entwicklungsarbeit aus. Wir wollten wissen, wie sich das Hamburger Referenzkabel an unserer Testanlage anhört. Der Aufbau Schon auf den ersten Blick springt eine aussergewöhnliche Verdickung in der Mitte des Kabels ins Auge. Hier ist die “Phonosophie-Aktivator”-Technologie zu Hause und reduziert unerwünschte Energiewirbel im Kabel und in der Eingangsstufe des Verstärkers. Bei einem weiteren Blick auf den Kabelkorpus sind gegeneinander gewendelte Einzelleiter zu erkennen. Beim Leiter setzt die…

Weiterlesen ...