Tivoli Audio auf der IFA 2017 in Berlin

KTivoli Audio Model One Digitalein anderes Unternehmen steht wie Tivoli Audio für bedienerfreundliche, zeitlos designte Audio-Lösungen mit erstklassigem Sound. Diesen September kann man die kreativen Köpfe hinter den unverwechselbar stilvollen Produkten auch auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin kennenlernen und sich selbst von der Qualität der neuesten Produktgeneration überzeugen.

Die IFA wird auch im Jahre 2017 wie gewohnt auf der Messe Berlin stattfinden. Vom 1. bis 6. September 2017 wird die Branche der Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik erneut ihre Innovationsfähigkeit demonstrieren. Tivoli Audio setzt hier Zeichen mit edlem Design, modernster Technik, hoher Soundqualität und präsentiert seine topaktuelle Produktpalette. Besonders im Fokus stehen auf der IFA neben neuen Highlights aus der Tivoli Audio ART-Serie die Software- und App-Entwicklung. Hier zeigt Tivoli Audio eindrucksvoll welch zukunftsträchtige Multi-Room und Smart Home Systeme schon heute möglich sind.

Auf Tivoli Audio Lautsprecherder IFA steht die aktuelle Tivoli Audio ART-Serie im Fokus. Hier trifft organischer Retro-Look auf perfektionierte Handwerkskunst. Alle momentan und zukünftig erhältlichen ART-Produkte stellen eine harmonische Synthese von zeitlosem Design und modernster Technik dar. Als aktueller Neuzugang reiht sich das neue Tivoli Audio Model One Digital nahtlos in die ART-Serie ein: Dem legendären Radio gelingt die ideale Balance zwischen Style, Technologie und Tonqualität. Es verbindet die schnörkellosen, benutzerfreundlichen Features des Tivoli Audio Klassikers Model One mit heutiger Digitaltechnik und ist in klassischem Retro-Design gerüstet für die digitale Zukunft.

Werbung:

Die Geräte der ART-Serie lassen sich dank der Tivoli Audio App direkt und komfortabel verknüpfen. Dank des Tivoli Audio ConX können zudem andere oder ältere Geräte an die ART Kollektion von Tivoli Audio angeschlossen werden. Man darf also gespannt sein, welche Produkte die perfekt harmonierende ART-Serie zur IFA noch erweitern werden.

Quelle: Tivoli Audio

Ähnliche Beiträge