Home -> News

Nachrichten rund um Audio-HiFi und audiophiles Hören

BeoSoundShape

Foto: Bang & Olufsen

BeoSoundShape

Foto: Bang & Olufsen


Produktnews - 09.05.2017

BeoSoundShape

BeoSound Shape ist ein modulares Lautsprechersystem, bestehend aus sechseckigen Kacheln, die dekorativ in einer beliebigen Anzahl und einem individuellen Muster an der Wand angebracht werden können. Mit BeoSound Shape sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und Designliebhaber können voll und ganz auf die Individualität eines Raumes eingehen.

BeoSound Shape ist als wahrhaftige "Wall of Sound" mit einem beeindruckenden Klang nicht nur ein perfekter Stimmungsmacher, sondern dank seiner einzigartigen Resonanzdämpfungsfunktionen auch ideal für große, multifunktionale Räume zu Hause oder für Geschäftsräume, Studios, Ausstellungsräume, Büros und Hotellobbys.

"Das akustische Raumklima ist essenziell für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden, genauso wie natürliche Lichtverhältnisse, frische Luft und Bewegung. BeoSound Shape ist dank seiner intelligenten Klangverteilung und resonanzabsorbierenden Wirkung bestens gerüstet, die Herausforderungen der Raumakustik zu meistern",erklärt Marie Kristine Schmidt, Vice President Brand, Design & Marketing.

BeoSound Shape besteht aus mehreren Kacheln, die jeweils einen Lautsprecher, Verstärker oder akustischen Dämpfer beinhalten. Mindestens sechs Kacheln verbinden sich zu einem Ganzen und überzeugen mit beeindruckender Klangleistung und ansprechendem Design. Je nach individuellen Designvorstellungen können unendlich viele Kacheln miteinander kombiniert werden.

Nicht nur die Anordnung des BeoSound Shape kann ganz nach individuellen Wünschen gestaltet werden, das Lautsprechersystem bietet außerdem eine große Auswahl von Farben und Stoffen. Die Farbpalette von Bang & Olufsen reicht von Parisian Night Blue, Purple Heart, Infantry Green über Brazilian Clay und Wild Dove Grey bis hin zum klassischen Black.

Der einzigartige Bang & Olufsen Upmixing-Algorithmus schafft eine klare und präzise Klanglandschaft mit dem Vokalisten im Mittelpunkt und den Instrumenten am Rand. Bang ∓ Olufsen bezeichnet diese akustische Anordnung als "Band an der Wand". Das Ziel dabei ist es, ein so reales Klangerlebnis zu schaffen, als ob sich die Band buchstäblich an der Wand befindet und ein Live-Konzert gibt, bei dem sich das Publikum frei im Raum bewegen kann.

Durch den BeoSound Core Verbindungshub, der hinter einer der sechseckigen Kacheln verborgen ist, wird das kabellose Streamen von Musik in hoher Audioqualität vom Mobilgerät über Streamingtechnologien wie AirPlay, integriertem Chromecast oder Bluetooth ermöglicht. BeoSound Core verfügt außerdem über Multiroom-Funktionen, durch die er mühelos mit weiteren Bang & Olufsen und B&O PLAY Produkten kombiniert werden kann. So können unterschiedliche Musiktitel in verschiedenen Räumen wiedergeben werden oder man lässt einen Titel im gesamten Zuhause abspielen.

BeoSound Shape wird ab August 2017 bei den Bang & Olufsen Fachhändlern erhältlich sein. Der Preis des BeoSound Shape hängt von seiner Größe, akustischen Leistung und der Stoffauswahl ab. Die Preise werden zur Einführung in den Geschäften bestätigt. Abhängig von der individuellen Auswahl liegt der Preis für ein Standard-Setup voraussichtlich bei etwa 4.000 Euro und mehr.

Quelle: Bang & Olufsen



Senneheiser HDV820

Foto: Sennheiser


Produktnews - 08.05.2017

Kopfhörerverstärker HDV 820

Auf dem Tokyo Headphone Festival, das am 29. und 30. April stattfand, stellte Sennheiser das jüngste Produkt seines High-End-Portfolios vor: den vollsymmetrischen Kopfhörerverstärker HDV 820. Aufbauend auf der Technologie des ersten digitalen Kopfhörerverstärkers aus dem Hause Sennheiser, des HDVD 800, bietet der neue HDV 820 eine verbesserte und höhere Auflösung sowie Komponenten mit einem äußerst geringen Klirrfaktor. Damit liefert er ein vollkommen neues Hörerlebnis selbst für anspruchsvollste Hörer.

Quelle: Sennheiser



NAD C 338 NAD C 338

Fotos: NAD


Produktnews - 04.05.2017

Neues NAD-Einstiegsmodell

NAD Electronics, der vielfach ausgezeichnete Hersteller von Audio- und Video-Komponenten, präsentiert mit dem neuen Vollverstärker C 338 das Einstiegsmodell der neuen Classic Line.

Neben umfangreichen, drahtlosen Streaming-Funktionen bietet der C 338 zwei analoge und je zwei digitale Eingänge in optischer und koaxialer Form zum Anschluss von Quellgeräten. Ein integrierter Phonovorverstärker ermöglicht die Kombination mit Plattenspielern (MM).

Der C 338 ist der erste Vollverstärker mit Google Chromecast built-in®, für die Wiedergabe von TIDAL, Deezer und weiteren Streamingdiensten. Die Steuerung und Navigation erfolgt über die Google Home App. Spotify User profitieren von der Spotify Connect® Funktion des C 338. Zwei im Lieferumfang enthaltene WLAN-Antennen decken die Frequenzbereiche 2.4 GHz und 5 GHZ ab und sorgen so in jeder Netzwerkumgebung für eine stabile Funkverbindung.

Die integrierte Bluetooth Funktion ermöglicht die drahtlose Verbindung mit kompatiblen Smartphones, Tablets und Computern zur Wiedergabe von Musik. Dabei wird der Bluetooth aptX Codec für eine optimale Klangqualität unterstützt. Über Bluetooth kann der C 338 auch mit der kostenlos erhältlichen NAD Remote App für Android und iOS Geräte bedient werden.

Trotz seiner kompakten Abmessungen liefert der C 338 eine vollkommen rausch- und verzerrungsfreie Dauerleistung von 2 x 50 Watt, bzw. 2 x 150 Watt Impulsleistung an 4 Ohm. Das aktive Netzteil wird von der neuentwickelten asymmetrischen PowerDrive-Schaltung kontrolliert und liefert 160 Watt bzw. über 300 Watt für Dynamikspitzen. Trotz dieser Werte verbraucht der C 338 nicht einmal halb so viel Strom wie das Vorgängermodell C 326BEE.

Die Vorverstärkersektion ist nicht weniger beeindruckend und verfügt über eine Solid State Lautstärkeregelung mit einem hochauflösenden Dynamikumfang von 120db in 0,5db Schritten, wie sie sonst nur in Ultra-High-End-Vorverstärkern zu finden ist. Der D/A-Wandler ist als 8-Kanal-Variante in Doppel Differential Modus realisiert, um ebenfalls einen Dynamikumfang von 120 db zu gewährleisten.

Der neue NAD C 338 ist ab sofort im autorisierten Fachhandel zum Preis von 699,- Euro (UVP) erhältlich.

Quelle: NAD Deutschland



Phonosophie PAS 1 Phonosophie PAS 1

Fotos: Phonosophie


Produktnews - 11.04.2017

Neuer Audio Server + Streamer von Phonosophie

In dieses Projekt hat PHONOSOPHIE all seine audiophilen Erfahrungen einfließen lassen. Seine Kraft bezieht der PHONOSOPHIE Audio Server aus seinem großzügig dimensionierten Linear-Netzteil, gespeist von einem Ringkerntransformator. Ein spezielles, für die Audioanwendung entwickeltes und optimiertes Betriebssystem ist die Basis der herausragenden Wiedergabequalität. Der PAS 1 bringt Musik aus dem heimischen Netzwerk, wie auch von der internen Festplatte zum Klingen. Dabei verarbeitet er alle gängigen Formate, getaktet von 44,1kHz bis 11,2MHz, inkl. DSD bis 512.

"Was dem Musikgenuss und der Klangqualität nicht nützt, wird nicht gemacht."

Das war schon immer das Credo von Ingo Hansen und seiner Entwicklungen von PHONOSOPHIE. Dies wurde sowohl bei der Entwicklung der eigenen Gerätereihe angewendet, als auch bei den Modifikationen in der T(uning)-SERIE. Das umfangreiche Zubehör zur Stromversorgung, Anlagenaufstellung und Verkabelung und vor Allem die beiden Optimierungslinien AKTIVATOR-TECHNIK und FIRST STEP dient diesem Streben nach bestmöglichem Klang.

Die rasante Entwicklung und Veränderung des digitalen Musikhörens stellt PHONOSOPHIE vor ähnlich viele und neue Aufgaben, wie deren Kunden. Software und Musikdatenformate werden kontinuierlich weiterentwickelt und was vor kurzem noch State-of-the-Art war, wird vielleicht morgen nicht mehr unterstützt. Die Bedienung der Geräte wird mit Features überfrachtet und zu einer komplizierten Tätigkeit. Mit den kleinen, digitalen Helfern, den APPs, verhält es sich ähnlich, wenn sie denn überhaupt stabil laufen.

Der PAS 1 wird über ein Smartphone, ein Tablet oder einem Computer mit einem Internetbrowser gesteuert, das macht auch ein Display auf dem Gerät überflüssig. Somit gibt es die klangverschlechternden Störungen, die ein solches Display verursacht, nicht.

Dies bedenkend hat PHONOSOPHIE ein Gerät für den Genuss digitaler Musik gebaut, das sehr einfach zu bedienen sein sollte, unabhängig von immer neuen Softwareentwicklungen bleiben muss und natürlich den eigenen Ansprüchen an optimalem Klang genügt. Mit einem, ausschließlich zur Musikverwaltung und -bereitstellung, reduziertem Linux-Betriebssystem und einem großen Ringkerntrafo ausgerüstet, präsentiert PHONOSOPHIE den neuen PAS 1.

Quelle: Phonosophie

Ausstattung:
  • UPNP / DLNA Client und Server
  • Webradio
  • Music Player Daemon kompatibel
  • Airplay
  • Native Ausgabe von DSD bis 512 (DAC abhängig)
  • SACD ISO Dateien (einzelne Lieder auswählbar)
  • 2 TB HDD interner Speicher für Musik (auf Wunsch auch SSD)
  • DSF, DFF, FLAC, WAV, AIFF, AAC, MP3, OGG, WMA
  • Samplingrate: 44,1kHz, 48kHz, 88,2kHz, 96kHz, 176kHz, 192kHz, 384kHz, 2,8MHz, 5,6MHz, 11,2MHz
  • Bitrate: 16-32 Bit (PCM), DSD bis 512
  • LAN oder WLAN Anbindung
  • NAS Anbindung
  • auf Wunsch Weboberfläche
  • Linearnetzteil (Ringkerntrafo)
  • Erstinstallation inklusive (per Fernwartung)
  • Maße (B x H x T): 220mm x 74mm x 345mm
  • Gewicht: 4,5 K


Preis:
ab 2.500 Euro, erhältlich ab Mai 2017


Bezugsadresse:
Phonosophie
I. Hansen Vertriebs GmbH
Luruper Hauptstr. 204
D-22547 Hamburg
Tel.: +49(0)40 83 70 77
E-Mail: support@phonosophie.de
Web: www.phonosophie.de



FiiO X5 III

Foto: HIGHRESAUDIO


Produktnews - 11.04.2017

HighRes Spieler FiiO X5 III

Der FiiO X5 3rd gen ist ein portabler, Android-basierter High Resolution Player mit einer Audiowiedergabe auf hohem Niveau. Der Player unterstützt die gängigen verlustfreien Audioformate. Der serienmäßige Speicherplatz von 32GB kann zusätzlich mit zwei SD-Karten bis maximal 256GB erweitert werden, was einem gesamten Speicherplatz von 544GB entspricht.

Mit Sampleraten bis zu 384kHz/32 Bit bietet er einen Klang in Mastering-Qualität und lässt somit keine Wünsche offen. Gleich zwei DAC-Chips sind im FiiO X5 3rd gen verbaut. Für jeden Kanal wird ein Chip vom Modell AKM AK4490EN verwendet. Die duale Einbindung der DAC-Chips ermöglicht eine sehr geringe Verzerrung und erreicht mit ihrer 32-Bit Verarbeitung die beste Wiedergabequalität für Ihre Musik.

Der FiiO X5 3rd gen lässt sich wunderbar als USB DAC mit Ihrem Computer verwenden. Ebenfalls doppelt verbaut sind die Kristalloszillatoren, welche für reduzierten Jitter, verbesserte Taktfrequenzen und allgemein stabilen Betrieb sorgen. Damit es weniger Artefakte bei verschiedenen Sampleraten gibt, arbeitet einer nur für die Formate DSD 44.1/88.2/176.4/352.8 (22.5792 MHz) und der andere nur für die Formate DSD 48/96/192/384 kHz (24.576MHz). Der FiiO X5 3rd gen bietet noch mehr Eigenschaften im Doppelpack: Der Kopfhörerausgang ist nebst der normalen 3,5 mm Variante ebenfalls als symmetrischer 2,5mm TRRS Ausgang vorhanden.

Wer symmetrische Kopfhörer oder ein symmetrisches Kopfhörerkabel benutzt, kann somit in den Genuss einer komplett symmetrischen Verbindung kommen. Im Gegensatz zu normalen Kabeln bieten symmetrische Kabel eine noch bessere Abschirmung gegenüber Störsignalen und bieten dadurch ein noch besseres Klangerlebnis.

Quelle: HIGHRESAUDIO

Eigenschaften:
  • Quad-core RK3188 processor, Android 5.1
  • Display: 3.97" IPS TFT Touchscreen, 480×800 Pixel
  • DAC-Chip: 2x AKM AK4490EN
  • Symmetrischer 2,5mm Kopfhörerausgang, 3,5mm Kopfhörerausgang
  • Maximale Auflösung: 384kHz/24bit, Native DSD64/128
  • 2.4GHz WiFi und Bluetooth 4.0 mit apt-x, Spielt vom NAS und DLNA
  • Formate:FLAC/APE/WAV/WMA/DSD/ALAC/OGG/MP3
  • Maximale Ausgangsleistung: 480mW (16O)
  • 32GB interner Speicher + Micro SD Slot bis 2x256GB
  • 3400mAh Li-Po 3,7V
  • Industry first support of MQA lossless format
  • Support for over 500GB (32GB internal + dual microSD)
  • Abmessungen: 114.2mm × 66.2mm × 14.8mm
  • Line out: Standard 3.5mm (shared LO/Coaxial out)
  • USB Verbindung: Micro USB 2.0 (charging/data transfer/docking function/USB DAC)
  • Farbe: Schwarz, Titan (silber/grau)

Preis:
449 Euro
bei HIGHRESAUDIO in Verbindung mit 50 Euro Gutscheincode



SUPRA Netzkabel LoRad SPC

Foto: SUPRA Cables


Produktnews - 07.04.2017

Netzkabel SUPRA LoRad SPC

Das Supra LoRad ist ein Netzkabel, das SUPRA zur Feier des 40-jährigen Jubiläums auf den Markt gebracht hat. Nur das beste in der Natur vorkommende Leitermaterial kann die elektrische Energie wahrlich entfesseln: Silber! Beibehalten wurden alle Vorteile der SUPRA-Netzleitungen wie die Abschirmung von Störfeldern, seien es elektrische und magnetische Felder oder die Einstreuungen von Radiosendern.

Verfügbar sind vor-konfektionierte Netzkabel in Standardlängen, sowohl in 10A als auch 16A Ausführung und natürlich Meterware auf Rollen zur Anfertigung beliebiger Längen. SUPRA empfiehlt hier die bestens geeigneten hauseigenen Netzstecker (SW-EU und SW-EU/A) und Kaltgerätekupplungen (SWF-10 und SWF-16).

Eigenschaften:
  • SPC - Versilbertes Kupfer (silver plated copper)
  • LoRad - geringste Abstrahlung (Lowest Radiation) von elektromagnetischen Feldern
  • Schicke Optik in anthrazit grau mit den gleichfarbigen Supra Steckern
  • vergoldete Kontakte, silberner Aufdruck
  • Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis
  • Entwickelt und hergestellt in Schweden

Preise:
1,0 m Supra LoRad SPC 2.5 CD-EU 159,00 Euro
1,5 m Supra LoRad SPC 2.5 CD-EU 169,00 Euro
2,0 m Supra LoRad SPC 2.5 CD-EU 179,00 Euro
4,0 m Supra LoRad SPC 2.5 CD-EU 219,00 Euro
UVP-Preise, inkl. 19 % MwSt

Adresse:
GEKO HiFi
Gerd Kopistecki
Ferdinand-Gabriel-Weg 4-8
D-59494 Soest
Tel: 02921/96949-20
E-Mail: kontakt@gekohifi.de

Web: www.geko-hifi.de

Quelle: SUPRA/GEKO-HIFI



Rauch & Schall

Foto: Rauch und Schall GmbH


Neueröffnung - 21.03.2017

Neuer HiFi-Laden in München

Seit dem 11.03.2017 gibt es einen neuen Anlaufpunkt für HighEnd Stereo, Heimkino der Spitzenklasse und Multiroom in München.

Der Eigentümer Stefan Rauch beschäftigt sich seit 20 Jahren auf diesem Gebiet und kann auf einen fundierten Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Das Leistungsspektrum von Rauch und Schall:

  • Anlagenoptimierung
  • Heimberatung
  • Planung Heimkinoanalgen
  • Installationsservice
  • Kabelkonfektionierung
  • Plattenspielerjustage
  • Raumakustikberatung
  • Steuerungslösungen
  • Ankauf Gebrauchtgeräte


Adresse:
Rauch und Schall GmbH
Kapuzinerplatz 1
80337 München

Tel.: 089/237 504 11
www.rauch-schall.de

Quelle: Rauch und Schall GmbH



Bang & Olufsen Palatial Wandlautsprecher.jpg

Foto: Bang & Olufsen


Produktnews - 06.03.2017

Wand- und Deckenlautsprecher von B&O

Bang & Olufsen geht mit dem amerikanischen Unternehmen Origin Acoustics eine neue Partnerschaft zur Entwicklung und Fertigung hochwertiger Wand- und Deckenlautsprecher ein. Dank dieser Zusammenarbeit erweitert Bang & Olufsen das akustische Produktportfolio an passiven Wand- und Deckenlautsprechern und bietet zusätzlich unzählige Design- und Leistungsoptionen. Das Portfolio reicht von Lautsprecherlösungen für Hintergrundmusik bis hin zu ausgeklügelten, hochwertigen Heimkinoinstallationen.

Die Erfahrung und die Technologien von Origin Acoustics in Verbindung mit dem Know-how und einzigartigen Design von Bang & Olufsen erschaffen ein modernes, leistungsstarkes Sortiment an architektonischen Lautsprechern. Die beiden neuen Produktreihen umfassen die Celestial-Deckenlautsprecher und die Palatial-Wandlautsprecher, erhältlich mit einer großen Auswahl an Abdeckungen, die perfekt mit jeder Inneneinrichtung harmonieren.

"Origin Acoustics wird in der Installationsbranche sehr geschätzt und respektiert, da sie hochwertige Lösungen liefern, die auch die spezifischen Anforderungen der Installateure berücksichtigen. Bang & Olufsen und Origin Acoustics haben dieselben Ansprüche an die Akustik und wollen ihren Kunden eine überlegene und präzise Klangqualität liefern. Dazu kommen die Begeisterung für technische Perfektion und der Sinn für Ästhetik", so Christoffer Østergaard Poulsen, Sr. Director, Home Integration.

"Das moderne Design von Bang & Olufsen war und ist in Bezug auf Luxus und Ästhetik immer eine Stufe besser als andere und wird es auch immer sein", führt Nick Berry, Executive Vice President bei Origin Acoustics, aus. "Wir sind stolz, dass Bang & Olufsen uns als Partner für die technische Planung und Fertigung ihrer architektonischen Lautsprecher ausgewählt hat."

Deckenlautsprecherserie Celestial
Die Deckenlautsprecher der Celestial-Reihe vereinen die perfekte Klangleistung mit Flexibilität und einfacher Installation. Flexibilität ist das Stichwort: ob für sanfte Hintergrundmusik, intensive Musikdarbietungen oder mitreißende Heimkinoerlebnisse - die Celestial-Deckenlautsprecher überzeugen in allen Einsatzbereichen.

Wandlautsprecherkonzept Palatial
Die Palatial-Wandlautsprecher sind für das aktive Hören konzipiert, ob es nun um Musik geht oder als unsichtbares Heimkino im Wohnzimmer.



Quelle: Bang & Olufsen

Dynaudio Custom Installation Serie

Foto: Dynaudio Germany GmbH


Produktnews - 01.03.2017

Dynaudio Custom Installation Serie

Der dänische Lautsprecherspezialist Dynaudio hat auf der ISE (Integrated Systems Europe) in Amsterdam neue Einbaulautsprecher für den Custom Installation Bereich vorgestellt.

Die Dynaudio Custom Installation Lautsprecher verfügen über dieselbe Dynaudio Chassistechnologie, die Dynaudio in den letzten 40 Jahren zu einer der erfolgreichsten Marken im Hifi- und High-End-Segment gemacht hat. Für die neuen CI Modelle wird diese Technologie in neuartige Einbaurahmen und werkzeuglos montierbare Clip-In Module eingesetzt.

Die Dynaudio CI Serie umfasst 4 Modelle: Wandeinbau-Lautsprecher und Deckeneinbau-Lautsprecher; beide in je einem kompakten 6.5 Inch und größeren 8 Inch Tiefmitteltöner-Format und mit beschichtetem 1 Inch Gewebehochtöner.

Die Deckeneinbau-Lautsprecher sind innen 18° zur Seite geneigt und 360° um die eigene Achse drehbar, während der Hochtöner zusätzlich angewinkelt werden kann, um die Abstrahlrichtung zu justieren.

Der Einbau der neuen CI Modelle erfolgt über einen, zum Patent angemeldeten, werkzeuglosen Einbaumechanismus, der sehr montagefreundlich ohne Beschädigung der Einbauöffnung erfolgt. Dank der magnetisch gehaltenen Abdeckungen lassen sich die Lautsprecher zudem sehr diskret in den Wohnraum integrieren.

Die Abdeckungen können flexibel an dem Lautsprecherrahmen positioniert werden, was insbesondere Architekten und Interieurdesignern mehr Spielraum in der Gestaltung bringt.

Dank der Verwendung der typischen Dynaudio Chassistechnologie bieten die CI Modelle die hohe Klangqualität der Dynaudio Hifi- und Heimkinolautsprecher, so dass Filmliebhaber die Dynaudio Einbaulautsprecher auch perfekt als Surround-Ergänzung verwenden können.

Michael Munch, Dynaudio CI Product Manager: "Wir haben die Dynaudio Custom Modelle so entwickelt, dass sie besonders leicht zu installieren sind, die Verwendung ist einfach zu verstehen, und die Konstruktion erlaubt eine hohe Flexibilität bei der Einrichtung. Und selbstverständlich müssen Dynaudio Einbaulautsprecher so gut klingen wie die klassischen Dynaudio Hifi-Lautsprecher. Wir möchten unsere Leidenschaft für Musik am liebsten mit jedem Musikhörer teilen - ganz egal wie groß oder klein der Raum ist. Jeder Dynaudio Custom Installation Lautsprecher wurde daher mit der gleichen Sorgfalt entwickelt wie unsere Dynaudio Home-, Auto- und Pro-Lautsprecher."

Die neue Dynaudio Custom Installation Serie wird ab Ende April 2017 verfügbar sein.

Die Modelle:

  • Dynaudio S4-C65 2-way in-ceiling
  • Dynaudio S4-C80 2-way in-ceiling
  • Dynaudio S4-W65 2-way in-wall
  • Dynaudio S4-W80 2-way in-wall


Quelle: Dynaudio Deutschland GmbH

Burmester B18

Foto: Burmester Audiosysteme GmbH


Produktnews - 31.01.2017

Burmester B18 Lautsprecher

Der neue B18 Lautsprecher ist als 2 ½ Wege Bassreflex Lautsprecher im Front-firing-Prinzip konstruiert und klanglich ein Allround-Talent: platzsparend, dabei gleichzeitig hochmusikalisch und dynamisch anspringend. Die Hochtonwiedergabe profitiert von dem exklusiv für Burmester entwickelten Ringstrahler, der für optimale Transparenz und Auflösung sorgt. Tiefmittel- und Mitteltieftöner sind eine Weiterentwicklung auf Basis des bewährten Treibers, der auch schon dem B10 Kompaktlautsprecher zu einer beeindruckenden Klangperformance verholfen hat.

Die hochkomplexe Frequenzweiche befindet sich in einer eigenen Gehäusekammer, ebenso wie der Mitteltieftöner, dessen eigenes geschlossenes Gehäuse eine besonders saubere Mitteltonperformance bewirkt. Ein vollständig neu entwickeltes, computerberechnetes Feder-Masse Dämpfungssystem sorgt für die optimale Entkopplung des Lautsprechers und macht ihn so extrem resistent gegen Bodenschwingungen. Die massive und besonders verwindungssteife Aluminium-MDF-Sandwich Front sorgt in Verbindung mit dem mittels FEM-Analyse optimierten Gehäuse für eine akkurate, präzise Basswiedergabe und reduziert das Nachschwingen des Gehäuses deutlich.

Zusätzlich zur mechanischen Dämpfung durch einen Schaumstoffzylinder besitzt der B18 Lautsprecher einen Bassschalter zur Anpassung der Basswiedergabe an die räumlichen Gegebenheiten und den persönlichen Hörgeschmack.



Quelle: Burmester Audiosysteme GmbH

AVM-Logo

Grafik: AVM Audio Video Manufaktur GmbH


Eilmeldung - 16.01.2017

Einbruch bei AVM

Nach einem offensichtlich gezielten und schweren Einbruch bei AVM wurde am vergangenen Wochenende eine große Zahl versandfertiger Geräte der OVATION und AVM30 Serie in Malsch entwendet. Die tonnenschwere Ware war größtenteils versandfertig, jedoch nur teilweise verpackt.

Bei zahlreichen Geräten ist noch keine vollständige Software aufgespielt. Zudem handelt es sich in vielen Fällen um leicht identifizierbare Sonderanfertigungen bzw. landesspezifische Versionen, die nicht zum Einsatz in der EU geeignet sind.

Bitte beachten Sie: Bei sämtlichen Geräten von AVM ist die Seriennummer elektronisch und unauslöschlich gespeichert, sodass entwendete Geräte aus dem Diebesgut auf einfache Weise identifiziert werden können. Bitte halten Sie gerne mit AVM Rücksprache und fragen Sie nach Seriennummern, sollte Ihnen verdächtig günstige Ware auf fragwürdigem Wege angeboten werden.

Hinweise auf Anbieter nimmt die Kriminalpolizei Karlsruhe unter folgender Telefonnummer entgegen: 07246/1324.



Quelle: AVM Audio Video Manufaktur GmbH

24-Bit MHz.PCM Recorder

Foto: friends of green sonic


Produktnews - 13.01.2017

Neuer 24-Bit MHz.PCM Recorder

friends of green sonic hat einen neuen Recorder für Musikaufnahmen als 24-Bit PCM-System mit einer Abtastrate von 4,2336 MHz entwickelt und somit digitales Audio neu definiert. Seit der Markteinführung der CD Anfang der 1980er Jahre kommen Digitalaufnahmen trotz vielfältig vorhandener Technologien nach wie vor nicht an die analoge Klangqualität heran. Den Klangpionieren des Labels friends of green sonic gelang jetzt ein ganz neuer Weg der Audioaufzeichnung: erstmals nutzten sie die hohe zeitliche Signal- und damit Klangauflösung von MHz.PCM und erreichten eine ganz neue Aufnahmequalität.

"Diese weltweit erstmalig erreichte hohe zeitliche Auflösung des Klanges übertrifft deutlich die Qualität der Super Audio CD und definiert digitales Audio völlig neu", so Stephan Schmidt, Firmengründer, Inhaber und Entwicklungsleiter von friends of green sonic.

Weitere Informationen auf www.green-sonic.com

Quelle: friends of green sonic

Vertrieb
friends of green sonic
Musikproduktion & Label
ceòlmhor-Haus | Rauschenwasser
Bielsteinweg 10 | 37120 Eddigehausen
Germany

Telefon / Phone +49 (0)5594 943153
Telefax / Fax +49 (0)5594 943154

Branko Glisovic

Foto: High End Society


Personalie - 02.01.2017

Führungswechsel in der High End Society

Branko Glisovic geht nach 25 Jahren erfolgreicher Geschäftsführung der HIGH END SOCIETY SERVICE GMBH in den wohlverdienten Ruhestand. Die Nachfolge als Geschäftsführer hat Herr Stefan Dreischärf bereits am 1. Januar 2017 angetreten.

sonoroHIFI

Foto: sonoro audio


Produktnews - 26.11.2016

sonoroHIFI

Das High End Musiksystem sonoroHIFI wurde für einzigartige Genussmomente entwickelt. Edle Materialien, hochmoderne Technologien sowie effiziente und kraftvolle Lautsprecher ermöglichen eine absolute Natürlichkeit der Musikwiedergabe. Im Aktionszeitraum (01.11.2016 bis zum 28.02.2017) gibt es beim Kauf des sonoroHIFI ein Google Chromecast Audio als Geschenk. Das Musiksystem wird so im Handumdrehen WLAN-fähig.

Multirom-Funktion

Das Streaming-Gerät Google Chromecast Audio wird einfach am AUX-Eingang des sonoroHIFI eingesteckt. Die Lieblingsmusik oder Internetradiosender können nach der Einrichtung mit einem iPhone, iPad, Android-Smartphone, Tablet, Mac-/ Windows-Laptop oder dem Chromebook auf das sonoroHIFI gestreamt werden. Durch die Multiroom-Funktion können auch mehrere Lautsprecher oder Soundanlagen bzw. Chromecasts zu einer Gruppe zusammengefasst werden.

Varianten

Das sonoroHIFI ist ab sofort im Fachhandel in den Farben Weiß Hochglanz oder Schwarz Hochglanz plus farblich passendem Standfuß (H520mm x T370mm x H517mm) erhältlich.

Preis

Basisgerät: 1.499 Euro
Standfuß: 199 Euro

Quelle: sonoro audio

Vertrieb
sonoro audio GmbH
Nordkanalallee 94
41464 Neuss
Tel. +49 (0)2151 65 35 444
Web: www.sonoro.de

Sombetzki

Foto: Sombetzki


Produktnews - 08.11.2016

Neuer Röhrenverstärker von Sombetzki

Als der Transistor seinen vermeintlichen Siegeszug Ende der 1950er Jahren antrat, entwarf der finnische Entwickler Tapio Köykkä eine wegweisende Schaltung, den CIRCLOTRON-Verstärker, im englischsprachigen Raum auch PPP-Verstärker (Parallel-Push-Pull) genannt.

Dieses Schaltungskonzept weist deutliche Vorteile gegenüber den bis dahin bekannten Gegentakt- (Push-Pull = PP) bzw. Eintakt- (Single Ended = SE) Verstärker auf: Die Endröhren des PPP-Verstärker werden, aus der Sicht der Musikwechselspannung betrachtet, parallel geschaltet. Jede Endröhre der verwendeten PL 509 verfügt über ein eigenes Netzteil ohne Massebezug. Sie sind gleichstromseitig in Serie geschaltet. Der eingebundene Übertrager kann somit sehr niederohmig gewickelt werden. Gleichzeitig wird seine Primärwicklung parallel an den Kathoden (üblich ist der Anodenanschluß) der Endröhren angeschlossen. Diese Anschlusstechnik verringert den Innenwiderstand der Schaltung noch weiter. Ein zusätzlicher Vorteil dieser Schaltungsidee, ist der gleichstromfreie Betrieb des Ausgangsübertragers (bei den Standardschaltungen (PP & SE) beziehen die Endröhren ihren Strom über die Primärseite des Ausgangsübertragers). Somit kann der Übertrager in PPP-Schaltungen physisch kleiner als in konventionellen Gegentaktverstärkern ausfallen. Die meisten Hersteller gehen aus Kostengründen einen Kompromiss bei der Auswahl des Eisenkerns für die von ihnen verwendeten Übertrager ein. SOMBETZKI S 509 Verstärker werden mit den besten Schnittbandkernen hergestellt, die der Markt anbietet.

Die Auswahl der Endröhre PL509 der Firma TESLA ist ein weiterer Qualitätsbaustein dieses außergewöhnlichen Verstärkerkonzepts. Der Entscheidung für diesen Röhrentyp ging eine wichtige Studie voraus. Es galt festzustellen, welche Endröhren am neutralsten klingen. Probanden waren nach einer gewissen Einübungszeit in der Lage, bestimmte Röhrentypen (z.B. EL34, KT66, KT88, EL84, etc.) an ihrem typischen "Sound" zu erkennen. Dies gelang ihnen nicht mit dem Röhren-Typ PL509. Obwohl diese Röhre nicht mehr hergestellt wird, haben wir uns rechtzeitig einen großen Lagerbestand gesichert.

Gem. SOMBETZKI wurde mit dem S 509 ein modernen Röhrenverstärker, dessen Klangbild als im besten Sinne neutral, detailvoll, klangfarbenreich, schnell und kraftvoll bezeichnet werden kann, geschaffen. Die Raumabbildung und Luftigkeit der musikalischen Darbietung ist atemberaubend und authentisch. SOMBETZKI S 509 sind gleichermaßen für den Betrieb an konventionellen Lautsprechern als auch Dipollautsprechern bestens geeignet.

Preis: 6.400,- Euro/Paar

Quelle: Sombetzki



Vertrieb
Michael Sombetzki
Tel. 06408-5490240
info@sombetzki-elekrostaten.de

Koss Garantie

Foto: NAMU-PR


Statement - 13.10.2016

Michael Koss: Geplante Produkt-Defekte sind Geringschätzung des Kunden

Geplante Obsoleszenz, quasi kaputt nach Plan? "Produkte auf Defekte hin zu planen verrät nicht nur, welchen Anspruch ein Hersteller an seine Produkte hat. Es zeigt vor allem, was der Hersteller von seinen Kunden hält", sagt Michael J. Koss jr., VP Marketing & Product und Enkel des Gründers der Koss Corporation, im Blog des Kopfhörer-Herstellers. Daher bietet Koss auf praktisch sein gesamtes Portfolio eine weit über die gesetzliche Frist hinaus geltende Garantie für den Erstkäufer. Der deutsche Koss-Importeur S.M.G Sound Magic unterstützt diese Idee seit langem und bietet seinen Kunden 10 Jahre Garantie auf Koss Kopfhörer.

"Wir stehen für Qualität, weil sie bei Musikgenuss das einzige ist, was zählt", unterstreicht Horst F. Portscheller, Geschäftsführer von S.M.G. Daher hat sich der HiFi-Spezialist, der auch die High-End Lautsprecher der Marke Hans Deutsch fertigt und vertreibt, explizit für Koss als Ergänzung im Kopfhörer-Segment entschieden. "Koss bietet exzellenten Klang und ist vorbildlich langlebig - eben das, was wir von unseren Produkten erwarten", betont Portscheller.

In einem Punkt sind sich Portscheller und Koss allerdings einig: "Die lebenslange Versorgung mit Batterien für die Noise Cancelling Kopfhörer von Koss können wir leider nicht bieten", sagen sie mit einem Augenzwinkern.

Original Koss Kopfhörer sind im deutschsprachigen Raum im Direktbezug über S.M.G in Worms und über die von S.M.G belieferten Koss-Händler erhältlich. Angebliche oder tatsächliche Koss-Produkte, die von nicht autorisierten Händlern und auf Online-Marktplätzen angeboten werden, stammen nicht von S.M.G, eine Garantie für diese Kopfhörer übernimmt S.M.G daher nicht.



Über Koss Kopfhörer
Um den herausragenden Klang seines tragbaren Stereo-Plattenspielers zu demonstrieren, entwickelte John C. Koss 1958 den ersten Stereo-Kopfhörer. Sein Klang war derart überragend, dass er gleich zum Hit der Wisconsin Audio Show wurde, einer großen Fachmesse. In der Folge konzentrierte sich Koss auf die Verbesserung seines Kopfhörers und der Entwicklung weitere Modelle. Die Qualität seiner Produkte war so überzeugend, dass schon früh Künstler wie Tony Bennett, Les Brown, Frank Sinatra jr.und Bobby Hackett für die Marke warben. Auch US-Präsidenten nutzen früh Koss-Kopfhörer - unter anderem in der Air Force One. Mit dem Koss Porta Pro setzte sich Koss 1984 ein akustisches Denkmal. Der Kopfhörer vereint die Koss-Tugenden exzellenter Klang, cleveres Design und hohen Tragekomfort derart überzeugend, dass die Kopfhörer bis heute bei Musikliebhabern gefragt sind. Der Firmensitz von Koss ist in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin.

Quelle: NAMU-PR



Reloop Turn 3

Foto: Reloop


Produktnews - 05.10.2016

Erster HiFi-Plattenspieler von Reloop

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Turntable-, DJ- & Pro Audio-Industrie ist Reloop einer der Marktführer für DJ-Plattenspieler und Zubehör. Speziell für Musikenthusiasten und Klang-Puristen entwickelt, stellt Reloop nun erstmalig einen HiFi-Turntable vor: TURN 3.

Weitere Informationen unter www.reloop-hifi.com

Quelle: Reloop



Aqvox Switch 8 Ports

Foto: AQVOX Audio


Produktnews - 09.09.2016

Audiophiler Switch von AQVOX

Jede Kette ist bekanntlich nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Werden Multimedia-Signale über ein Netzwerk gestreamt, durchlaufen sie in der Regel einen Switch. Nur wenigen ist dabei klar, dass auch diese Komponente einen Einfluß auf Bild und Ton hat.

State of the Art - Signal Entstörung und Optimierung: Jitter Reduction, ReClocker, Signal Shaper, De-Noiser. Durch den Einsatz von Bauteilen aus der audiophilen Technik in der Stromversorgung und innovativen Signalentstörtechniken ist AQVOX ein Quantensprung in der Übertragung von Media Digitalsignalen gelungen. Die Datenpakete erfahren eine Neutaktung und auch die dem Klang abträglichen Rauschanteile ( EMI ), induziert durch Quelle (PC, NAS etc.) und durch Kabel werden weitestgehend eliminiert.

Zu erwartende Klangverbesserung:
Das Klangbild wird insgesamt klarer, lebendiger und bekommt mehr Raum. Feine Details werden besser aufgelöst. Durch die gesteigerte Transparenz wird z.B. der Atem in der Singstimme oder das Fingerspiel auf den Saiten besser wahrnehmbar. Der Bassbereich wird konturierter und farbiger. Zudem wird die dreidimensionale Abbildung des Klanggeschehens verbessert. Die Bühne wirkt breiter und tiefer aufgefächert.

All dies bewirkt eine Steigerung dessen, wonach wir Audiophilen wohl am meisten streben: Die bestmögliche Übertragung der in der Musikaufnahme gespeicherten Emotionen und Atmosphäre.

Technik:
1.000 Mbit/s - 1 Gigabit
Abschirmendes Metallgehäuse
Status LEDs für Speed, Active und Lock
Stromsparender Betrieb
incl. optimiertes Netzteil

Preis: 398 Euro
bestellbar unter www.myhifishop.de

Quelle: AQVOX Audio



BeoSound 1

BeoSound 1

BeoSound 1 und 2

Beosound 1 und 2
Fotos: Vademecom AG




Produktnews - 01.09.2016

BeoSound 1 und BeoSound 2

Anlässlich der IFA 2016 präsentiert Bang & Olufsen mit BeoSound 1 und BeoSound 2 zwei neue drahtlose Lautsprechersysteme. Mit ihrem beeindruckenden, beinahe magisch anmutendem 360-Grad-Klang und ihrem eleganten Designprofil lassen sie die Musik flexibel in die vielfältigen Lebens- und Wohnstile von heute integrieren.

Wir leben in einer Zeit, die es erlaubt, unser Leben und unseren Lebensstil freier und flexibler zu gestalten. Niemand will sich von der Technologie Fesseln anlegen lassen", sagt Marie Kristine Schmidt, Vice President Brand, Design & Marketing. "BeoSound 1 und 2 ermöglichen, die Musik natürlich in das Zuhause einzufügen. Das Design ist unaufdringlich und ausdrucksstark zugleich, was den Zweck der Lautsprechersysteme unterstreicht.

BeoSound 1: Überall leicht platzierbar
BeoSound 1 ist leicht, tragbar und kann optional über einen Akku betrieben werden, wodurch es höchste Mobilität bietet. Dank einer kleinen Einkerbung oben am System lässt sich der Lautsprecher leicht an den gewünschten Ort tragen.

BeoSound 2: Eindrücklicher 360-Grad-Klang
BeoSound 2 präsentiert sich in einem leicht größeren Gehäuse und ist leistungsstärker als BeoSound 1. Um den exzellenten, klaren und unverwechselbaren Klang kraftvoll wiedergeben zu können, ist BeoSound 2 auf eine dauerhafte Stromversorgung ausgerichtet.

Einfaches Streaming und intuitive Bedienung
Die beiden Lautsprechersysteme bieten alle gängigen Verbindungsmöglichkeiten wie Google Cast, AirPlay, DLNA und Bluetooth, wodurch die gewünschte Musik via Mobilgerät und Apps schnell und einfach abgespielt werden kann. Zudem bieten sie einen integrierten Zugriff auf TuneIn-Internetradiosender sowie auf die Musikdienste Spotify und Deezer, mit denen Musik-Streaming ohne Smartphone oder Tablet möglich ist.

Sich die gewünschte Musik einfach ins Zuhause zu zaubern, wird beim BeoSound 1 und BeoSound 2 durch eine weitere magische Finesse unterstrichen. Näherungssensoren erlauben, die grundlegenden Funktionen intuitiv zu steuern. Nähert sich eine Person dem Lautsprecher, wird ihr die Benutzeroberfläche automatisch zugewandt und das System ist bereit, Befehle entgegenzunehmen. Der obere Teil des Lautsprechers lässt sich wie ein Rad drehen, um die Lautstärke zu regeln und durch wischen über oder tippen auf die Oberfläche werden weitere Befehle ausgeführt.

Musik im gesamten Zuhause
BeoSound 1 und 2 sind die neuesten Mitglieder des BeoLink Multiroom-Portfolios von Bang & Olufsen. Sie lassen sich als Single-Produkt einsetzen oder zu einer Multiroom-Konfiguration verschmelzen. Dabei können bis zu acht BeoSound 1 und BeoSound 2 Lautsprechersysteme in einer Multiroom-Konfiguration verbunden werden.

BeoSound 1 ist ab sofort in den Bang & Olufsen Fachgeschäften zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.295 EUR erhältlich. BeoSound 2 ist ab Ende Oktober 2016 in den Bang & Olufsen Fachgeschäften zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.695 EUR erhältlich.

Quelle: Vademecom AG


Nähere Infos unter www.bang-olufsen.com

Bluesound Node 2 Bluesound Node 2

Fotos: Bluesound




Event - 31.08.2016

EISA Awards für NODE 2

Der Bluesound NODE 2 hat die Wahl zum "Best European Network Media Player 2016 - 2017" für sich entscheiden können und erhält somit einen der begehrten EISA Awards.

Seit über 30 Jahren stehen die EISA Awards für die beste unabhängige Kaufempfehlung in Sachen Unterhaltungselektronik, die offizielle Preisverleihung wird im Rahmen der IFA am 02. September 2016 in Berlin stattfinden. Die Symbiose aus aktuellster und bester Technik, einem modernen Design, hervorragender Ausstattung und einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis lies die Wahl letztlich auf den NODE 2 fallen. So die offizielle Begründung der EISA Jury:

"Die neue Version des vielseitigen Netzwerkspielers besitzt ein schlankeres ­ Design und bietet auch mehr Anschlüsse, darunter kabelgebundenes sowie schnurloses Netzwerk, USB, aptX-Bluetooth sowie eine kombinierte 3,5-Mil­limeter-­Buchse, die analoge oder optische Digitalsignale ausgibt. Auch die ­Bedienung wurde optimiert und vereinfacht: Der NODE 2 kann jetzt Playlisten automatisch vervollständigen und reagiert, dank gesteigerter Prozessorleistung, spürbar schneller. Da unter anderem Spotify, Qobuz, Tidal und das neue MQA-Tonformat implementiert wurden, dürfen sich die Hörer über einen direkten Zugang zu verlustfreiem Web-Streaming freuen. Das Beste an allem ist aber der Klang. Ganz anders, als das zurückhaltende Äußere vermuten lässt, musiziert der NODE 2 dynamisch, dreidimensional und völlig stressfrei."

Quelle: Dynaudio Germany GmbH


Nähere Infos unter www.bluesound.com

Ingo Schmidt-Lucas Echo 2016

Foto: Bundesverband Musikindustrie e.V.




Event - 01.08.2016

Ingo Schmidt-Lucas ist Preisträger der Echo Klassik 2016

Wegen seiner außergewöhnichen Verdienste in der Kategorie "Audiophile Mehrkanaleinspielung" (3D-Kopfhöreraufnahme) wurde Ingo Schmidt-Lucas für die ECHO KLASSIK 2016 ausgezeichnet.

Viele audiophil-online Leser kennen Ingo Schmidt-Lucas bereits als Vater des "Headphone Optimizer" von hd-klassik.

Der ECHO KLASSIK ist einer der wichtigsten und bekanntesten Musikpreise der Welt und wird in diesem Jahr zum 23. Mal verliehen. Alljährlich trifft sich das Who's who der klassischen Musik zu dieser glanzvollen Gala. In diesem Jahr ist der ECHO KLASSIK am 9.Oktober im Konzerthaus Berlin zu erleben.

Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), ehrt mit dem ECHO KLASSIK seit 1994 jährlich herausragende und erfolgreiche Leistungen nationaler und internationaler Künstler. Die Preisträger werden von einer Jury ermittelt, die sich aus anerkannten Branchenexperten zusammensetzt.

Neben der Würdigung besonderer Produktionen ist ein wesentliches Ziel des ECHO KLASSIK, junge Talente mit der renommierten Auszeichnung zu fördern und die Faszination und Vielfalt klassischer Musik einem breiten Publikum nahe zu bringen.

Quelle: Bundesverband Musikindustrie e.V.


Nähere Infos unter www.echoklassik.de

Burmester Lautsprecher in Porsche Panamera GII.jpg

Foto: Burmester Audiosysteme GmbH

Lautsprecherblende Burmester

Foto: Burmester Audiosysteme GmbH




Produktnews - 29.07.2016

Burmester bringt Auro 3D® ins Auto

Der ewige Traum vom rollenden Konzertsaal startet in die dritte Dimension: Mit dem bei Hollywood-Filmproduktionen geschätzten Raumklangverfahren Auro-3D® löst das Burmester 3D-Sound-System im neuen Porsche Panamera die Grenzen der luxuriösen Fahrgastzelle akustisch auf - mit einer Klangbühne, die sich plastisch vor den Insassen über dem Armaturenbrett aufbaut. Die Musik wirkt damit natürlicher und transportiert mehr Emotionen - ganz im Sinne der hochoktanischen DNA von Porsche und Burmester.

Beflügelt durch 21 Lautsprecher und 21 Endstufen-Kanäle mit einer Gesamtleistung von 1.455 Watt fährt das 3D-Audio-System des neuen Porsche Panamera auf die Pole Position. Schon der Vorgänger setzte Maßstäbe in seinem Segment. Viele Experten sahen darin das beste Sound-System, das sie bis dato auf Rädern gehört hatten.

Dank der zum Einsatz kommenden Technologie Auro-Matic® wird aus einem Mono-, Stereo- oder Mehrkanalsignal das spektakuläre Auro-3D® Klangerlebnis möglich. Neben diesem Highlight finden sich noch wesentliche Detailverbesserungen bei den zum Einsatz kommenden Schallwandlern.

Sämtliche Lautsprecher erfuhren zum Teil tiefgreifende Veränderungen. Dabei richteten die Entwickler der Berliner Manufaktur besonderes Augenmerk auf ein des Systems: Die im Car-Audio-Bereich exklusiv in Fahrzeugen von Porsche verwendeten Burmester Air Motion Transformer (AMT®), das Geheimnis der extrem klaren und feinzeichnenden Höhenwiedergabe, bekamen wirkungsgradoptimierte Folienmembranen. Mit 0,26 Gramm konnten die Konstrukteure die bewegte Masse fast um die Hälfte reduzieren und gleichzeitig den Leistungsbedarf um den Faktor vier verringern.

Der Einsatz eines 2-Wege-Centers in der Mitte des Armaturenbretts stabilisiert die imaginäre Hörbühne durch identische Klangcharakteristik in den für die Klangqualität essenziellen drei vorderen Kanälen. Gegenüber dem bisherigen 1-Wege-Breitband-Center verbessert die neue Konfiguration zudem die Klarheit der Stimmwiedergabe. Davon profitieren Telefonie über die Freisprechanlage genauso wie Ansagen des Navigations-Systems, Hörbücher oder Nachrichtensendungen. Und natürlich die Musikwiedergabe selbst.

Quelle: Burmester Audiosysteme

Evergreen Audio HV-01 Frontansicht

Foto: Evergreen Audio

Evergreen Audio HV-01 Röhre

Foto: Evergreen Audio




Produktnews - 28.07.2016

Kopfhörerverstärker HV-01

Der HV-01 von Evergreen Audio ist ein Single-Ended Kopfhörerverstärker. Er überzeugt mit physisch, satten Bässen und einer filigranen Auflösung. Seine Transparenz und sein beeindruckendes Leistungspotenzial ist auf die Auswahl der hochwertigen Bauteile und die ausgefeilte Schaltungsarchitektur zurückzuführen.

In der Vorstufensektion sorgen zwei Pentoden im Triodenbetrieb für den offenen und weiträumigen Röhrenklang mit den gewünschten harmonischen Anteilen.

Eine wohl dimensionierte, diskret aufgebaute Class A-Transistor-Ausgangsstufe im Push-Pull-Betrieb bietet genügend Leistungsreserven für die meisten gebräuchlichen Kopfhörer. Als Koppel-kondensatoren für den Audioweg wurden verlustarme MKP-Typen der Firma Jantzen eingesetzt, woraus sich eine hohe Intensität und kraftvolle Ausdruckstärke ergibt.

Um ein optimales Layout-Design zu ermöglichen, wurde ein doppelseitiges Platinenlayout entwickelt. Das separat untergebrachte Netzteil besteht aus einem vergossenen Ringkerntrafo und Low-ESR Kondensatoren von Vishay (Rödersteiner). Für eine optimale Glättung sorgt zusätzlich eine Transistorfilterung.

Zur Vermeidung von Störfeldern wird für das Verbindungskabel von Netzteil zum Verstärker ein abgeschirmtes Kabel verwendet. Die Lautstärkeregelung erfolgt durch das hochwertige Alps Poti, das einen hohen Gleichlauf gewährleistet.

Zum Standard gehören für uns die vergoldeten WBT-Nextgen Cinch-Buchsen, die auf Wunsch auch in Reinsilber verbaut werden können. Grundsätzlich wird eine PADI´s Feinsicherung verwendet.

Das Gehäuse besteht aus eloxierten Aluminium, welches in Schwarz oder in Silber erhältlich ist. Für die Frontplatte entschieden wir uns für vernickeltes, hochglanz poliertes Messing.

Quelle: Evergreen Audio

Vetrieb:
Evergreen Audio
Thomas Sontowski
Billerbeckstrasse 55
58455 Witten
Web: www.evergreen-audio.de
Tel.: +49 176 438 378 11
E-Mail: evergreen-audio@gmx.de

Logo NAD

Produktnews - 22.07.2016

Wiedergabeformat MQA in NAD Komponenten

NAD Electronics, der vielfach ausgezeichnete Hersteller von Audio- und Video-Komponenten, gibt mit sofortiger Wirkung die Partnerschaft mit dem Unternehmen MQA bekannt. Die Wiedergabe des MQA (Master Quality Authenticated) Codecs ist mit allen BluOS-kompatiblen NAD Komponenten möglich, sobald das BluOS Firmware Update auf die Version 2.2.5 durchgeführt worden ist.

NAD ist stolz darauf, zusammen mit MQA die revolutionäre Technologie anzubieten, mit der Aufnahmen in echter Studio-Master Qualität in Dateien gespeichert werden können, die klein genug sind, um sie zu streamen oder herunterzuladen. Aktuell wird die Wiedergabe von MQA von den NAD Modellen M12, M50 und C 390DD unterstützt. Für die Zukunft sind weitere NAD Modelle angekündigt.

"NAD und MQA sind begeistert, dass die Magie echter Studio-Master Aufnahmen nun im eigenen Wohnzimmer erlebt werden kann", kommentiert Greg Stidsen, Director of Technology and Product Planning bei NAD. "MQAs erste Implementierung innerhalb des BluOS Betriebssystems, ermöglichte bereits die Wiedergabe von Studio-Master Quality Audio mit den Komponenten von NADs Schwestermarke, Bluesound. Wir können alle Besitzer von NAD Komponenten mit BluOS nur ermuntern, sich die echten Studio Master Aufnahmen anzuhören. Dies ist eine spannende Entwicklung in der Musikwiedergabe und wir sind stolz darauf, zu den ersten Unternehmen zu gehören, die diese Technologie für Musikliebhaber bereitstellen."

BluOS ist ein eigenständiges Betriebssystem für Komponenten der Marken NAD und Bluesound, das nicht nur deren Vernetzung zu Multiroom-Systemen ermöglicht, sondern auch die Nutzung cloudbasierter Streaming-Dienste und den gemeinsamen Zugriff auf Musikarchive im lokalen Netzwerk. Player und Musikquellen werden über die eigene BluOS App gesteuert, die kostenlos für iOS und Android Geräte erhältlich ist.

MQA: Unter Verwendung neuester Forschungsergebnisse, in Bezug auf das menschliche Hörempfinden, hat das MQA Team eine Technologie entwickelt, mit der die Magie echter Studio-Aufnahmen eingefangen werden kann. MQA (Master Quality Authenticated) ist eine revolutionäre End-To-End-Technologie, mit der Aufnahmen in Master Qualität in eine Datei gepackt werden können, die klein genug ist, um sie zu streamen oder herunterzuladen. MQA ist rückwärtskompatibel, so dass die entsprechenden Dateien mit jedem Endgerät wiedergeben werden können - MQA ist ein britisches Unternehmen in Privatbesitz.



Quelle: Dynaudio Germany GmbH



Headphone Optimizer Pro Rückseite Headphone Optimizer Pro Frontseite

Quelle: hd-klassik




Produktnews - 25.06.2016

Headphone Optimizer Pro

hd-klassik bietet ab September 2016 die neue Variante des Headphone Optimizers (siehe Testbericht von 11/2015) an. Der Headphone Optimizer Pro bietet zahlreiche zusätzliche Features für Profis (z.B. Mono-, Crossfeed- und MS-Schalter sowie Input > Output), abspeicherbare Setups (u.a. verschiedene Referenzlautstärken und Crossfeed-Einstellungen, per Mikroprozessor, den man über den roten Drehgeber konfiguriert - das Gerät ist ansonsten aber komplett analog...) und passt mit nur 1HE und 1/2 19 Zoll-Breite (zwei kann man somit nebeneinander in 1HE unterbringen) auch leicht ins Flugzeuggepäck (213 x 44 x 260mm).



Hersteller/Vertrieb:
hd-klassik (a division of Cybele Records GmbH)
Am Mühlenberg 24
D-40549 Düsseldorf
Geschäftsführer: Ingo Schmidt-Lucas
Tel.: +49 211 30329-781
Fax.: +49 211 30329-750
E-Mail: info@hd-klassik.com
Internet: www.hd-klassik.com

The Emma Project

Foto: Karl Belkner




Verlosung - 09.05.2016 (Beendet)

Eintrittskarten "THE EMMA PROJECT"

Haben Sie am Samstag, 04.Juni 2016 um 19:30 Uhr schon was vor? Wir verlosen 2 x 2 Eintrittskarten im Gesamtwert von 159,60 Euro für das Konzert in der Columbiahalle in Berlin. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit Betreff "Verlosung" an info@audiophil-online.de. Mit etwas Glück gehören Sie bald zu den Gewinnern. Einsendeschluß ist der 25.05.2016.

Veranstaltungsdaten:
Sherman Noir & The Highway Surfers
plus special performance THE EMMA PROJECT
Debut Album Realease Concert
Columbiahalle
Columbiadamm 13-21
10965 Berlin
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Andreas Henke

Foto: Burmester Audiosysteme GmbH


News - 02.05.2016

Neue Führung bei Burmester

Die Burmester Audiosysteme GmbH bekommt eine neue Führung: Mit Andreas Henke (43), bislang Marketingleiter bei Porsche Deutschland, konnten die Berliner Klangspezialisten einen ausgewiesenen Vertriebs- und Marketingprofi aus dem Luxussegment verpflichten. Henke war 18 Jahre in mehreren Führungsfunktionen mit Umsatz- und Ergebnisverantwortung in den Bereichen Produktstrategie, Marketing und Top-Kunden-Betreuung tätig. Die Neubesetzung wird zum 01.01.2017 greifen und wurde erwartet, nachdem Firmengründer und Inhaber Dieter Burmester im August 2015 überraschend verstarb. Die seit 1977 in Familienbesitz befindliche Manufaktur hochwertiger Audioanlagen wurde erst kürzlich in einer Studie der Wirtschaftswoche unter den Top 3 der deutschen Luxusmarken gelistet und wächst seit Jahren beständig auch im Bereich Automotive Hifi.

Die Gesellschafterin und Ehefrau des Firmengründers, Marianne Burmester, die derzeit die operative Führung wahrnimmt, dazu: "Mit Andreas Henke konnten wir einen international erfahrenen Manager gewinnen, der unsere Kunden und deren Bedürfnisse bestens versteht. Er lebt und versteht unsere Marke, ist leidenschaftlicher Hifi- und Musik-Liebhaber und wird gemeinsam mit dem Team in Berlin das nächste Kapitel für unser Unternehmen aufschlagen. Dabei wird ihm auch sein internationales Netzwerk von Nutzen sein." Auch Henke, der derzeit noch in Diensten seines bisherigen Arbeitgebers steht, freut sich auf die Aufgabe: "Für mich geht ein neuer Traum in Erfüllung: mit diesem Team das Erbe Dieter Burmesters gemeinsam in die Zukunft zu tragen ist Ehre und Herausforderung zugleich. Das Unternehmen ist hervorragend aufgestellt und die Marke maximal begehrlich, um Privat- wie Geschäftskunden und Partner auch zukünftig mit audiophilen Traumprodukten und Dienstleistungen zu verwöhnen."

Andreas Henke, Jahrgang 1972, studierte Volkswirtschaftslehre, Politikwissenschaft und Sprachen in Deutschland und den USA. Er ist leidenschaftlicher Musikliebhaber, Fotograf und Auto-Fan.

Quelle: Burmester Audiosysteme

DiscControl plus

Foto: creaktivSystems


News - 16.03.2016

Update Disc Control

Das CD-Spray Disc Control Plus wurde nun weiter verbessert. Vor fünf Jahren hatten wir das CD-Spray mit großem Erfolg getestet (siehe Testbericht 05/2011).

Gem. creaktivSystems wurde die Wirkung des seit drei Jahrzehnten erfolgreichen CD-Sprays "deutlich" verbessert. Das Layout der Sprühflasche blieb hingegen gleich und der Preis hat sich nur geringfügig geändert: Das 125ml-Spray ist jetzt für 69 Euro zu haben.

Vertrieb:
Audio Selection Creaktiv GmbH
Drieschweg 9
D-53604 Bad Honnef
Tel. +49-(0)2224 / 949930
www.creaktiv-hifi.com

MPS RCA-Kabel

Foto: Tom Habke


News - 18.02.2016

MPS Kabel bei Tom Habke

Ab sofort gibt es die MPS Kabel und Steckverbinder bei Tom Habke. Hinter MPS steht ein renommierter Taiwanesischer Kabelhersteller, der neben diversen OEM Produkten auch eine eigene Marke führt. MPS produziert eine außergewöhnlich hohe Qualität. Tom Habke: "Uns haben die Produkte neben ihrer sehr guten haptischen Qualität vor allem klanglich sehr überzeugt - sie spielen weit oberhalb ihrer Preisklasse."

Quelle: Tom Habke

Vertrieb Deutschland:
Tom Habke Audiovertrieb GmbH
Feldkirchenring 52
D-22926 Ahrensburg
Tel.: 04102 6076057
www.tomhabke.de

Tonstudio Pauler Acoustics

Quelle: TAD Audiovetrieb


News - 21.12.2015

Stockfisch Records jetzt mit Tannoy

Stockfisch-Chef Günther Pauler zählt zu jener seltenen Tonmeister-Spezies, die hohen Wert auf bestes, highendiges Equipment legen - einfach, weil man damit die besten Aufnahmen machen kann.

Schon seit langem war er auf der Suche nach einem neuen, großen Monitor - und wurde jetzt fündig. Mit der Tannoy Canterbury fand er genau den Lautsprecher, der ihm vorschwebte. Ein Lautsprecher mit Punkschallquelle und der Autorität eines 38 Zentimeter Tieftöners.

Oder wie Pauler sagt: "Die Canterburys sind ganz außergewöhnlich: unglaublich präzise, lebendig und schnell. Das macht so einen Spaß.... Wenn man auf andere Lautsprecher umschaltet, merkt man schnell deren Fehler. Ganz ehrlich: Wir haben viele Lautsprecher hier gehabt. Alles namhaftes Zeug. Gemocht habe ich sie nicht. Die Canterbury dagegen überzeugt schon nach ganz kurzem Hinhören. Das ist der einzige Lautsprecher, den ich auch zu Hause haben möchte."

Quelle: TAD Audiovetrieb

Bild-HiFi-System myaudioart

Foto: Audio Art GmbH


Produktnews - 05.11.2015

myaudioart Klangkunstwerke

Cocooning heißt das Zauberwort für den Rückzug in die eigenen vier Wände. Die Winterzeit bietet beste Gelegenheit, die hektische Welt einfach mal draußen vor der Haustüre zu lassen und das Zuhause mit all seinen Annehmlichkeiten als einhüllenden Kokon zu genießen. Ein köstlicher Tee, einen schöner Wein, sanftes Licht und gute Musik in einem schönen Ambiente - für viele ist dies der Inbegriff für Entspannung daheim.

myaudioart Klangkunstwerke vereinen gleich drei Aspekte des perfekten Cocooning. Sie sind dekoratives Kunstwerk, HiFi Anlage und dezente Beleuchtung in einem. Die einzigartigen Flat Hifi Systeme fügen sich dank der individuell wählbaren Bildmotive perfekt ins Wohnambiente.

Hinter dem textilbespannten Rahmen, der in zwei Größen erhältlich ist, verbirgt sich High End Audiotechnik. Sie macht myaudioart zum klangvollen Konzertmeister und bietet Verbindung zu Musik von Smartphone, Tablet, MP-3 und CD-Player, Tuner & Co. Für Bluetooth® Audio Streaming in CD-Qualität sorgt aptX® Audio Codec. Syncronice-Empfänger und Apple Airport Express Option kennzeichnen das myaudioart Spitzenmodell. Ein besonderes Highlight beim großen myaudioart System ist die LED-Hintergrundbeleuchtung Ambient Light, die myaudioart mit ansprechenden Lichteffekten besonders zur Geltung bringt und eine wohltuende Atmosphäre schafft.

Quelle: Audio Art GmbH

Kontakt
Audio Art GmbH
Hünegräben 26
D-57392 Schmallenberg
Tel.: +49 (0) 2972 974 933
Web: www.myaudioart.de

RCA-Silber-Stecker von Horn Audiophiles

Foto: Karl Belkner

Download
Flyer 256 KB


Produktnews - 27.10.2015

Silver Hybrid Absolut Phase

Um den großen Markt der Premium-Klasse mit einem bezahlbaren echten High-End-Cinchstecker bedienen zu können, hat das deutsche Unternehmen Horn Audiophiles in zweijähriger Entwicklungszeit und Fertigungsoptimierung hochwertige Silberstecker aus 99,9 % Reinsilber geschaffen. Gem. eigenen Angaben soll die "Verbindung" Endkunden und die Fachhändler gleichermaßen mehr als zufriedenstellen.

Der Stecker wird zu Steigerung der elektrischen Übertragungsqualität und Reduzierung des Skin-Effektes oberflächenvergrößert und massereduziert als Hohlleiter gefertigt. Der speziell abgestimmte, thermisch behandelte Kunststoffkörper hält den Hohlleiter mit einer relativen Permittivität < 2,6 in exakt konzentrischer Position.

Der Preis je Stecker liegt bei 29,00 Euro. Erhältlich sind die Silberstecker im 4er-Set.

Quelle: Horn Audiophiles

Kontakt
Horn Audiophiles
Weher Straße 25
D-32369 Rahden
Tel.: 05771 - 91 746 92
E-Mail: horn.audiophiles@t-online.de
Web: www.horn-audiophiles.de

Phonosophie XC-HM82

Foto: Phonosophie

Download
Flyer XC-HM82 1,37 MB


Produktnews - 25.09.2015

Getuntes Micro-Hifi-System von Pionieer

Hinter der hochwertigen Aluminiumfront hat alles Platz genommen, was unter dem Begriff "Moderne Medien" versammelt ist: USB, Aux-Eingang, WiFi/WLAN, DLNA, AirPlay, Internetradio und Spotify Connect. Das sind die Tugenden die des Musikliebhabers Herz höher schlagen lassen. On Top werden auch CDs wiedergegeben.

Bei all der Ansammlung modernster Technik, stand Pioneers wichtigste Tugend, der Klang, immer im Vordergrund der Entwicklung. Optimale Voraussetzungen für effektives PHONOSOPHIE-Tuning.

Durch die gezielten Tuningmaßnahmen konnte PHONOSOPHIE noch mehr herausholen. Es ist speziell bei kleinen Geräten ein Problem zu erkennen: Die hohe Integration und extreme Packungsdichte der Bauteile und Schaltungen, führt ganz zwangsläufig zu einer großen Interaktion untereinander. Mit der PHONOSOPHIE-Aktivatortechnologie ist PHONOSOPHIE in der Lage, diese Art von "hausgemachtem Elektrosmog" deutlich zu reduzieren.

So wird die Dynamik erheblich gesteigert und läßt die Musik mit großer Präsenz im Hörraum erklingen. Der Preis des getunten Universalkönners liegt bei 1.500 Euro.

Quelle: Phonosophie

Kontakt
Phonosophie
I. Hansen Vertriebs GmbH
Luruper Hauptstr. 204
D-22547 Hamburg
Tel.: +49(0)40 83 70 77
E-Mail: support@phonosophie.de
Web: www.phonosophie.de

DEiNFORMER

Foto: Karl Belkner


Produktnews - 04.09.2015

Neuer Vinyl- & Disk-Reiniger

Eine "Freilegung der Klangkapazität des Tonträgers" versprechen die DEINFORMER® Produkte von HMD Tuning. Die Reinigungsflüssigkeit ist nach Aussage des Hersteller schadstofffrei, werterhaltend und oberflächenneutral. Für Vinyl und Plattenwaschmaschinen wird der DEiNFORMER® VINYL empfohlen. Zur Reinigung von CD, DVD, CD-R wird der DEiNFORMER® DISK angeboten. Beide Produkte werden in einer 100 ml Flasche geliefert und sind für jeweils Euro 119,- zzgl. Versandkosten erhältlich.

Kontakt
HMD Technologie Transfer
Hubert Dietrich
St.-Martin-Str. 3
D-81541 München
Web: www.deinformer.com
E-Mail: de@deinformer.com
Tel: (0)89 - 99 98 23 77

LibraAudio

Vertriebsnews - 27.08.2015

Neuer Dachname Libra Audio

Robert Ross und Klaus Stahl haben weitere Hersteller in ihr Vertriebs-Portfolio aufgenommen, den jüngsten Neuzugang bildet der dänische Lautsprecher-Hersteller System Audio. Alle aktuellen Vertriebsaktivitäten vereinen sich jetzt unter dem Dachnamen Libra Audio.

Unter dem Dach von Libra Audio werden ab sofort die Produkte der Marken PSB, System Audio, Kennerton und Pear in Deutschland distribuiert. "Mit Kennerton aus Russland haben wir einen besonders innovativen Hersteller von High-End-Kopfhörern gewonnen, der Referenz-Klang mit einzigartigem Design verbindet", so Robert Ross. Neben den Over-Ear-Kopfhörern Odin, Magister und Vali sowie vier In-Ear-Modellen bietet Kennerton den Hybrid-Kopfhörer-Verstärker EGO mit integriertem USB-DAC an.

Seit Februar 2015 vertreibt Libra Audio die Plattenspieler und Tonarme von Pear Audio Analogue. Hinter Pear Audio steht Peter Mezek, die Entwicklungen seines Freundes Tom Fletcher werden in Slowenien von Hand gefertigt. Zur Pear Audio Blue-Serie gehören die Masselaufwerke Kid Punch, Kid Thomas und Kid Howard, der Plattenspieler Robin Hood sowie zwei Unipivot-Tonarme.

Im Juni diesen Jahres betraute auch System Audio-Gründer Ole Witthoft Libra Audio mit dem Deutschland-Vertrieb seines umfangreichen Sortimentes von Stand-Lautsprechern, Kompakt-Modellen, Centern, Subwoofern und On Wall-Speakern. Unter anderem neu im Programm sind die Aktiv-Varianten der Kompakt-Monitore Saxo 1 und Saxo 5 mit Bluetooth aptX. "Mit System Audio können wir Lautsprecher für Musikliebhaber anbieten, die das Außergewöhnliche suchen", sagt Klaus Stahl. Kennerton-Kopfhörer profilieren sich mit High-End-Performance und edelsten Materialien. Mit Pear Audio-Plattenspielern leben die neuesten Ideen von Analog-Legende Tom Fletcher weiter. System Audio-Lautsprecher bieten authentischen Klang und attraktives Design nach skandinavischer Schule.

Quelle: Libra Audio

Kontakt

Libra Audio
Stahl/Ross Gbr, Klaus Stahl und Robert Ross
Web: www.libra-audio.de
E-Mail: zentrale@libra-audio.de
Tel: 0 700 / 772 000 00
Fax: 0 60 82 / 929 66-91
Weilbergstraße 6
61389 Schmitten

Dieter Burmester

Foto: Burmester Audiosysteme


18.08.2015

Dieter Burmester ist tot

In tiefer Trauer, aber gleichzeitig mit großer Dankbarkeit für sein Wirken, gibt die Burmester Audiosysteme GmbH den Tod des Firmengründers und Geschäftsführers Dieter Burmester bekannt. Er starb am 15.08.2015 nach kurzer schwerer Krankheit in Berlin-Zehlendorf. Bis zu seinem Tod leitete er das 1978 gegründete Unternehmen.

Dieter Burmesters Anspruch und Ziel waren von Beginn an die perfekte Verbindung von souveränem Klang, technologischer Innovation und zeitlosem Design. Heute steht die Marke Burmester weltweit für kompromisslosen Klang und höchste Fertigungsqualität. Der 1946 geborene Musiker und Ingenieur verkörperte gemeinsam mit seinen Mitarbeitern diesen Anspruch in perfekter Weise.

Vor zehn Jahren nahm er die Herausforderung an, das High End Klangerlebnis auch im Automobil zu realisieren. Nach dem erfolgreichen Debut im Bugatti Veyron setze er dieses Ziel auch in den Premiumfahrzeugen von Porsche und Mercedes-Benz um.

Dieter Burmester war ein international geschätzter und anerkannter Pionier der High End Branche. Mit vielen seiner legendären Audio Komponenten hat er Ikonen der High End Welt geschaffen.

Seine Leidenschaft für die Musik und ihre Wiedergabe auf höchstem Niveau waren für ihn stetiger Antrieb innovative Wege zu beschreiten. Seine kreative Energie und sein mitreißender Enthusiasmus waren Triebfeder selbst außergewöhnliche Projekte zum Erfolg zu führen.

Es war Dieter Burmester eine Herzensangelegenheit, sein umfassendes Wissen und die Kunst zu Hören an seine Mitarbeiter weiterzugeben. Gemeinsam mit seiner Frau Marianne Burmester als Geschäftsführerin werden sie das Unternehmen in seinem Sinne weiterführen.

Quelle: Burmester Audiosysteme

Headphone Optimizer

Foto: hd-klassik


Produktneuheit - 14.08.2015

Headphone Optimizer

Der Headphone Optimizer von hd-klassik ist ein individuell an die Klangeigenschaften des eigenen Kopfhörers angepasster Spezial-Amplifier. Durch Vermessen wird die spezifische Frequenzkurve des Kopfhörers ermittelt und bei der Verstärkung des Audiosignals berücksichtigt. Dies ist notwendig, da kein Kopfhörer eine lineare Frequenzkurve aufweist und selbst zwischen linkem und rechten Hörerchassis durch Fertigungstoleranzen deutliche Pegelunterschiede auftreten können. Der Headphone Optimizer korrigiert die Frequenzgangabweichungen - im Ergebnis wird der gesamte Hörbereich nahezu linear wiedergegeben.

Die Hightech-Komponente ermöglicht zudem auch hörbehinderten Musikliebhabern eine individuelle Anpassung an ihre Hörkurve.

Den Headphone Optimizer ist in vier Varianten zwischen 2.499 und 3.499 Euro erhältlich; für das Einmessen werden 249 Euro je Kopfhörer verrechnet. Nähere Produktdetails unter www.hd-klassik.com.

Ein unverbindliches Probehören ist zudem am 26./27. September mit vier verschiedenen Kopfhörern auf der CanJam-Messe in Essen (Stand 25) möglich.

Anmerkung der Red.:
Wir konnten bereits einen dynamischen Hörer der 400 Euro-Klasse (Sennheiser HD 700), als auch einem Elektrostaten (Stax Lambda Reference SR-507) mit dem Headphone Optimizer probehören. Bei beiden Kopfhörermodellen verbesserte sich der Klang deutlich in puncto Transparenz und Durchhörbarkeit, unnatürliche nasale Stimm-Artifakte wurden durch die Optimierung sogar aufgelöst.

Hersteller:
hd-klassik
Am Mühlenberg 24
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211 30329-781
Fax.: -49 211 30329-750

BoxIT!

Produktneuheit - 16.06.2015

Rack-System BoxIT!

Das Besondere an dem poppigen Racksystem von creaktiv ist seine Vielseitigkeit. Es kann sowohl aufgestellt, als auch an der Wand befestigt werden. In beiden Fällen werden die Kabel durch eine Blende abgedeckt und sind damit "quasi" unsichtbar.

Wird das Racksystem an die Wand gedübelt, kann das Rack aufgeklappt werden. Somit lassen sich alle Komponenten mühelos verkabeln.

Die Module mit verschiedenen Oberflächen und Dekors an Außen- und Innenflächen und unterschiedlichen Maßen sind frei wählbar.

Hersteller:
Audio Selection creaktiv GmbH
Drieschweg 9
53604 Bad Honnef
Tel.: 02224 / 949950
Fax.: 02224 / 949951
www.creaktiv-hifi.com

staywired

Foto: Karl Belkner


Produktneuheit - 22.05.2015

Kabel-Management-System STAYWIRED PRO BASIC®

Ob Audio oder Video: ohne Kabel geht es nicht! Doch mit der Anzahl der Komponenten nimmt auch das Durcheinander zu. Das muss jedoch nicht sein, denn es gibt eine elegante wie gleichermaßen effiziente Ordnungslösung.

Die Kabel werden einfach mit einem hochwertigen, schmutzabweisenden Stoff-Schlauch ummantelt. Dank eines durchdachten Reißverschluss-Konzeptes ist die Handhabung einfach und schnell. Der Schlauch besteht aus einem doppelschichtigen Gewebe mit eingearbeiteter Membran und hat antistatische und wärmeabweisende Wirkung. Zudem ist er schwer entflammbar und kann gewaschen werden. Bei einem Innendurchmesser von 22 mm lassen sich etwa 10 Kabel verhüllen.

Die Kabelschläuche gibt es in Längen von 80-750 cm und sind u.a. bei www.staywired.de ab 14,95 Euro erhältlich.

Anmerkung der Red.: Aus klanglichen Gesichtspunkten sollten bei hochwertigen Audioanlagen die Signalkabel von den Netzkabeln getrennt gehalten werden. Also besser zwei Kabelschläuche bestellen.


Vertrieb Deutschland:
SELTUA Solution & Services
Dornacher Str. 3
D-85622 Feldkirchen/München
Telefon: +49 89 321 68 584
Telefax: -49 89 961 69 134
E-Mail: sales@staywired.de
Webseite: www.staywired.de oder www.seltua.com

Phonosophie Raumaktivator

Foto: Karl Belkner


Produktneuheit - 21.05.2015

Raumaktivator von Phonosophie

Bei dieser unauffälligen Halbkugel handelt es sich um einen Luft-Ionisator. Das Gerät reichert die Moleküle der Raumluft mit einer negativen Ladung an.

Im Gegensatz zu positiv geladenen Luftmolekülen (wie sie normalerweise in geschlossenen Räumen vorhanden ist) wirkt sich die negative Ladung günstig auf das Wohlbefinden und das Hörvermögen aus.

Negativ geladene Luftmoleküle findet man normalerweise in der Natur nach Gewittern, in der Nähe von Wasserfällen, dem Meer und als Nebenprodukt der pflanzlichen Fotosynthese.

Die Neuentwicklung ist für 1.500 Euro erhältlich.


Bezugsadresse:
Phonosophie
I. Hansen Vertriebs GmbH
Luruper Hauptstr. 204
D-22547 Hamburg
Tel.: +49(0)40 83 70 77
E-Mail: support@phonosophie.de
Web: www.phonosophie.de

Phonosophie/Pioneer T-Serie

Foto: Phonosophie

Download
Flyer T-Serie 556 KB


News - 05.02.2015

Neue getunte Pioneer-Komponenten: BDP-LX88 und N-70

Seit 2012 arbeitet Pioneer eng mit Phonosophie zusammen. Nun bietet Phonosophie den neuen Universalplayer BDP-LX88 und den neuen Netzwerkplayer N-70 der T-Serie als Tuningkomponenten an. Die Schwerpunkte des Tunings liegen beim Netzteil und der Entstörung mittels Phonosophie-Aktivator-Technologie. Im Ergebnis gibt es durch den Eingriff eine "...gesteigerte Dynamik und eine verbesserte Nähe zum musikalischen Geschehen...bessere Darstellung der kleinen Töne". Zum Lieferumfang der Geräte gehören die hochwertigen Netzkabel der Ag-Serie mit versilberten Kontakten und sauerstoffreinen Reinkupferkabel sowie ein Signalkabel der PK2-Serie.

Preis:
Universal Disc-Player BDP-LX88: 3.200 Euro
Netzwerkplayer/Streamer N-70: 3.000 Euro

Bezugsadresse:
Phonosophie
I. Hansen Vertriebs GmbH
Luruper Hauptstr. 204
D-22547 Hamburg
Tel.: +49(0)40 83 70 77
E-Mail: support@phonosophie.de
Web: www.phonosophie.de

Meisel Audio Krea Pucks

Foto: Thomas Hündgen


News - 19.01.2015

Weiterentwicklung Krea-Pucks

Meisel Audio erweitert seine Produktlinie um die neuen Krea-Pucks AL. Die Gehäuse aus Aluminium schützen die im Inneren verborgenen Keramik-Elemente vor mechanischer Belastung, sowie auch die Geräteunterseiten vor Kratzern.

Hier die neuen Preise:
4 Krea-Pucks AL in 17mm Höhe: 149 Euro
3 Krea-Pucks AL in 17mm Höhe: 129 Euro
3 Krea-Pucks AL in 27mm Höhe: 149 Euro

Bezugsadresse
Meisel-Audio
Inh. Dipl.-Ing. (FH) Dietmar Meisel
Luisenstr. 4
D-56203 Höhr-Grenzhausen
Tel.: 02624 / 94 55 34
E-Mail: meisel-audio@t-online.de
klangstudio-meisel@t-online.de
Web: www.meisel-audio.de
www.klangstudio-meisel.de