Home -> Hifi Test -> Steckverbinder -> WBT-0467

August 2013 - Karl Belkner


audiophiler Tipp

Upgrade-Kit WBT-0467
nextgen™-Lautsprecher Steckverbinder


WBT Upgrade Kit 0467 Einfaches Nachrüsten von Lautsprechern mit der nextgen™-Technik verspricht WBT mit dem Upgrade-Kit 0467.

In der Tat, das Umrüsten ist tatsächlich einfach: Kein Bohren, kein Aufschrauben, kein Löten! In nur zwei Minuten war die Sache bei uns erledigt.

Doch lohnt sich der Kauf? Lesen Sie, was sich bei Verwendung dieses Tools klanglich so alles verändert....




Das Unternehmen WBT

WBT steht für Wolfgang B. Thörner und ist ein Essener Unternehmen mit Forschung und ausschließlich Produktion in Deutschland.

Das Unternehmen wurde von Herrn Thörner im Jahre 1985 gegründet und konzentriert sich seit vielen Jahren für hochwertige Stecker, Buchsen und Klemmen.



Das nextgen™-Prinzip

Weniger ist oftmals mehr. WBT setzt bei der nextgen™-Technik auf eine geringe Masse der Signalleiter und auf kleine Kontaktflächen, die stets mit hohen Druck beaufschlagt sind.

Werbung:

Dadurch sollen Wirbelstromverzerrungen vermieden bzw. reduziert werden. Auch Massespeichereffekte werden durch eine 90%-ige Metallreduzierung minimiert.

Durch Verwendung von reinem Kupfer bzw. von Feinsilber wird der ohmsche Widerstand absolut klein gehalten.

Die bei WBT immer vorhandenen Spann-/Klemm- oder Druckmechanismen sorgen dauerhaft für optimalen Kontaktdruck und bei gleichzeitiger Schonung der Kontaktoberflächen auch noch für bombenfesten Halt.

Eine weitere Besonderheit sind die vielfach vorhandenen Vibrationsdämpfer, z. B. im Klemmbereich der nextge™ Polklemmen, die einerseits die Kontaktqualität verbessern und andererseits Körperschallbelastungen reduzieren.



WBT Upgrade Kit 0467

Der Aufbau des WBT-Upgrade-Kits

Das Kit besteht eigentlich aus zwei Komponenten: einem hochwertigen Bananenstecker und einem Aufnahmeterminal für Kabelschuhe und Bananenstecker.

Beide Elemente sind in einem schrägen Winkel zusammengefügt und entlasten so die Lautsprecherkabel.

Durch eine Rechtsdrehung der beiden Enden wird der Anpressdruck der Kontaktflächen von Stecker und Buchse erhöht.

Das WBT-Upgrade-Kit gibt es in hochreinem Kupfer und Feinsilber.



Der Klang

Was soll ein Adapterstecker schon klanglich bewirken? Das im Signalweg zusätzliche Material kann das Signal doch nur verschlechtern, oder?

Wer noch keine Erfahrung mit der nextgen™-Technologie gemacht hat, wird mit Sicherheit so denken.

Und wenn die bestehende konventionelle Anbindung an die Lautsprecher perfekt wäre, dann wäre das auch richtig. Doch in den leicht durchzuführenden A-/B-Vergleichen konnten wir schnell feststellen, dass zusätzliches Material im Signalweg durchaus eine klangliche Verbesserung bringen kann.

STEREO Hörtest CD Volume VII

Die Auswirkungen waren bei unserem Hörtest sehr deutlich: Bereits nach den ersten Takten von "Pops Hoedown" (STEREO Hörtest CD Volume VII) fiel sofort die luftigere Darstellung auf. Der Eindruck entstand, weil nun mehr "Luft" zwischen den Instrumenten vorhanden war.

Bei leisen Passagen verschwand bei den Streichinstrumenten sogar die Pseudo-Tiefenstaffelung. Damit ist gemeint, dass beim "pianissimo" (sehr leisen Musikpassagen) der Eindruck entsteht, die Instrumente musizieren weiter entfernt.

Durch das WBT-Kit blieben sie (wie bei der Aufnahme) an der gleichen Position, sie spielten einfach nur leiser. Okay, das fällt natürlich nicht bei jedem Musikstück auf. Aber bei "Pops Hoedown" war es durch die starken Dynamiksprünge deutlich nachvollziehbar.

Und noch etwas fiel auf: Der Bass löste sich konturierter und kontrollierter von den Lautsprechern. Ohne die Essener Steckverbinder ließen sich Pauke, Trommel und Co. so gut wie nicht orten. Der Bass war einfach zu dick aufgetragen. Dank WBT bekam die Membrane der Pauke wieder eine realistische Größe.

Doch wie sagten wir bereits eingangs? Weniger ist oftmals mehr....




Fazit

Mit dem Steckverbinder-Kit kann die WBT nextgen™-Technologie leicht nachgerüstet werden.

Es nimmt sowohl Kabel mit Gabelschuh- und Bananenstecker-Konfektionierung auf. Sie benötigen nur Lautsprecherterminals mit Banana-Buchsen.

Die klangliche Verbesserung ist deutlich und kann durch den einfachen A/B-Vergleich auch problemlos nachvollzogen werden.

Der empfohlene Verkaufspreis der getesteten Silvervariante ist sicherlich für vier Steckverbinder hoch; für den erzielbaren Klanggewinn an einer High-End-Kette ist der Preis jedoch durchaus angemessen.

Wem dies zu viel Geld ist, kann sich bei Interesse mit der deutlich günstigeren Kupfervariante beschäftigen oder durch den Kauf der Einzelteile Geld sparen (siehe unter "Der Preis")..





Der Preis

Das Viererset der getesteten Feinsilbervariante erhält man für 500 Euro. Etwas mehr als die Hälfte kostet die Kupferversion: 275 Euro.

Man kann die Teile auch einzeln kaufen und sehr leicht selbst zusammenschrauben. Das sieht zwar nicht ganz so perfekt aus, macht aber exakt dasselbe. Die Summe der Einzelteile der Kupferversion kostet dann 199,80 Euro und in Feinsilber 423,40 Euro (Stand: Juli 2013).



Der Hersteller

WBT-Industrie GmbH
Im Teelbruch 103
D-45219 Essen
Tel.: +49 (0)20 54 - 87 55 250
Fax: +49 (0)20 54 - 87 55 223
E-Mail: sales@wbt.de
www.wbt.de