FAQ

Frequently Asked Questions

 

Frage zu HiFi, Audiophilem und High-End Tuning

Was bedeutet “Audiophil”?

Audiophil setzt sich zusammen aus dem lateinischen “audio” (=ich höre) und dem griechischen “phil” (=Freund). Wörtlich übersetzt heißt audiophil “gern Hören”. Gemeint sind damit Personen, die gerne intensiv Musik in bester Klangqualität hören. Es werden aber auch High-End-Audioanlagen und besonders gut klingende Tonträger mit “audiophil” bezeichnet.

 


Frage zu HiFi, Audiophilem und High-End Tuning

Ich habe bereits hochwertige Audio-Geräte. Macht es Sinn, die Anlage trotzdem zu tunen?

Ja, unbedingt! Mal von wenigen Ausnahmen abgesehen, sind die Geräte unter finanziellen Vorgaben entwickelt worden. Also musste an der einen der anderen Stelle eingespart werden, zum Beispiel am Netzkabel. Erst wenn das klangliche “Nadelöhr” beseitigt wurde, kann die Anlage entsprechend ihren Möglichkeiten aufspielen. Aber auch das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten untereinander ist in der Regel optimierungsbedürftig. So kann beispielsweise eine gutes HiFi-Rack oder eine vernünftige Steckerleiste Wunder bewirken.

 


Frage zu HiFi, Audiophilem und High-End Tuning

Wie hoch ist das Potenzial von Tuning-Maßnahmen an einer HiFi-Anlage?

Das kommt darauf an. Und zwar auf die Qualität der Anlage sowie das technische Umfeld. (Qualität der Stromversorgung, Raumakustik, etc.). Bis auf einige wenige Ausnahmen kann der Klang einer Anlage durch Tuningmaßnahmen fast immer verbessert werden. Das Potenzial liegt ungefähr zwischen 0 bis 75 %.

 


Frage zu HiFi, Audiophilem und High-End Tuning

Was sollte man zuerst “tunen”?

Wir empfehlen zunächst bei der Stromversorgung zu beginnen. So wie ein Hochleistungsmotor mit schlechtem Kraftstoff keine Höchstleistungen liefern kann, ist eine High-End-Anlage auf optimale Stromversorgung angewiesen. Gemeint ist der Einsatz eines hochwertigen Netzkabels, eines Netzfilters, eines Stromverteilers (bzw. Steckdosenleiste), klangoptimierte Sicherungen, das Ausphasen der Anschlusstecker, etc. Erst an zweiter Stelle würden wir mit dem Optimieren der Lautsprecher- und NF-Kabel weitermachen.

 


Frage zu HiFi, Audiophilem und High-End Tuning

Es gibt viele Tuning-Artikel auf dem Markt. Wie kann ich “gutes” von “schlechtem” Zubehör unterscheiden?

Auch wenn es sich noch so einfach “anhört”: mit Ihren eigenen Ohren! Kaufen Sie nicht ungehört einen Tuning-Artikel. Leihen Sie sich idealerweise das Objekt Ihrer Begierde aus und hören es an ihrer Anlage. Oder vereinbaren Sie alternativ ein Rückgaberecht bei Nichtgefallen.

 


Frage zu HiFi, Audiophilem und High-End Tuning

Wie viel Geld sollte man in Tuningmaßnahmen investieren?

Schwer zu sagen. Am Besten lassen Sie auch hier Ihre Ohren entscheiden. Am besten formulieren Sie die Frage um: “Wie groß ist der klangliche Gewinn von Maßnahme X und wie viel ist mir das wert?”

 


Frage zu HiFi, Audiophilem und High-End Tuning

Wie objektiv sind die Produkttests auf diesem Portal?

audiophil-online gehört weder zu einem Hifi-Zubehör-Hersteller noch zu dessen Vertrieb. Die Beurteilung der in diesem Portal getesteten Produkte erfolgt eigenständig. Wir erhalten kein Geld für “positive” Testergebnisse. Produkte, die gewisse klangliche Mindestanforderungen nicht erfüllen, werden hier erst gar nicht vorgestellt. Die Produktbeschreibungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, die Hörtests basieren auf selbst gehörten Eindrücken und nicht auf anderen Quellen.